Diözesangruppe Osnabrück

Vorsitzender der Diözesangruppe Osnabrück
Thomas Nülle
Gut Uhlenbrook
49179 Ostercappeln
Tel.: 05473/1985
E-Mail: thomas.nuelle@t-online.de

Termine

26.06.2019
Mittwoch
19:30 Uhr
Das Institut für christliche Unternehmenskultur
Treffpunkt:
Forum am Dom

Dr. Klaus Klother ist Direktor des neugegründeten „Instituts für christliche Unternehmenskultur“ des Erzbistums Paderborn in Dortmund.

Er berichtet darüber, wie das Institut arbeitet und (kirchlichen) Unternehmen hilft, ihr Profil zu schärfen, Christliche Werte als Markenkern zu identifizieren und zu kommunizieren.

10.10.2019
Donnerstag
19:30 Uhr
Die zehn Gebote für Unternehmer
Treffpunkt:
Forum am Dom, Osnabrück

Die zehn Gebote für Unternehmer – Workshop mit Impuls von Thomas Beer 

03.12.2019
Dienstag
18:00 Uhr
Vorweihnachtliche Runde
Treffpunkt:
Osnabrück, Priesterseminar

Wortgottesdienst – anschließend vorweihnachtliche Runde im Priesterseminar –

Impuls: Serving Leaders – Führen heißt dienen


Berichte

Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 27.03.2019
Handlungs- und Werteorientierung auf der Grundlage Christlicher Gesellschaftslehre
Der Gründungstag eines Verbandes bietet Anlass zur Rückschau und zum Blick nach vorne, erläutert der...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 14.03.2019
BKU fordert schnelleres und entschlosseneres Handeln
„Geredet hat man lange genug, jetzt müssen Taten folgen, die den Opfern konsequent gerecht werden. Nur so ka...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 14.03.2019
BKU fordert schnelleres und entschlosseneres Handeln
„Geredet hat man lange genug, jetzt müssen Taten folgen, die den Opfern konsequent gerecht werden. Nur so ka...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 11.03.2019
Wiedereinstieg in den Beruf muss sich finanziell lohnen

Mit dem so genannten „Einstiegsgeld“ werden derzeit Empfänger von Arbeitslosengeld II bis zu 24 Mo...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 22.02.2019
Katholische Kirche muss Arbeitnehmer frei auswählen können
„Die Katholische Kirche muss auch in Zukunft das Recht haben, ihre Arbeitnehmer frei auswählen zu dü...
mehr