Pressemitteilungen

Gastbeitrag von BKU-Mitglied Matthias Klein im Katholischen Sonntagsblatt

"Arme Kirche" und Vermögen - wie passt das?

Eine "arme Kirche für die Armen" - diese Forderung von Papst Franziskus wird lebhaft diskutiert. Was bedeutet dieses Postulat für die Gestalt und das Funktionieren der Kirche? Welche Forderungen ergeben sich für das deutsche Kirchensteuersystem? Matthias Klein, Leiter der BKU-Arbeitsgruppe Kirchenfinanzen, skizziert in einem Gastbeitrag in der Oster-Ausgabe des Katholischen Sonntagsblatts, dem Magazin des Bistums Rottenburg-Stuttgart, die Prinzipien, die für das wirtschaftliche Handeln der Kirche gelten müssen, und zeigt mögliche Reformansätze bei den Kirchenfinanzen in Deutschland auf.
Ein pdf des Beitrags können Sie hier herunterladen.
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 03.05.2018
Dr. Sabine Schößler wird neue BKU-Bundesgeschäftsführerin
Dr. Sabine Schößler ist ab dem 1. September die neue Geschäftsführerin des Bundes Katholischer...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 17.04.2018
BKU: Es geht um die Menschen, nicht um ihre Religion
„Die Debatte, ob der Islam zu Deutschland gehört ist, ist nicht zielführend“, findet der Vorsitzen...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 23.03.2018
Wirtschaftsethik: BKU fragt Unternehmer
Der Bund Katholischer Unternehmer (BKU) hat eine Umfrage gestartet, in der Unternehmer befragt werden, wie sie ihre...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 14.03.2018
BKU: Glückwunsch an Dorothee Bär per E-Mail
Selbstverständlich auf digitalem Weg, in einer E-Mail mit PDF-Anhang, gratuliert der Bund Katholischer Unternehmer...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 12.03.2018
"Das menschliche Gesicht der Kirche verkörpert"
Zum Tode des ehemaligen Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Karl Kardinal Lehmann, hat sich der Vorsitzende d...
mehr