Neuigkeiten

Infostand und Workshop mit Stephan Teuber

BKU beim Kongress Christlicher Führungskräfte



Mit einem Workshop zum Thema „Der Mittelstand zwischen Markt und Moral“ (Seminarblock II, 28.2.2019 | 16:45 - 18:00) bringt sich der Bund Katholischer Unternehmer beim Kongress Christlicher Führungskräfte (KCF) in Karlsruhe ein. Den Workshop leitet BKU-Bundesvorstandsmitglied Stephan Teuber. 
Der Kongress Christlicher Führungskräfte ist ein Fachtreffen für Führungskräfte aus Wirtschaft, Kirche und Gesellschaft, die eines gemeinsam haben: Sie wollen in der Arbeitswelt nach christlichen Werten leben. Die Veranstaltung findet alle zwei Jahre statt.

In diesem Jahr treffen sich die Teilnehmenden vom 28. Februar bis zum 2. März in Karlsruhe. Der Bund katholischer Unternehmer wird auch in diesem Jahr wieder mit einem Informationsstand auf dem Kongress vertreten sein.  Besuchen Sie uns am BKU-Stand und nehmen Sie das vielfältige Angebot des Kongresses war.

Mehr zu dem Kongress können Sie hier nachlesen.
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 22.05.2019
BKU: Das Grundgesetz schafft Stabilität und Freiheit
„Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland hat sich in den vergangenen 70 Jahren in einer gerade...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 10.05.2019
Hufeld: „Nicht das Geld ist schuld, sondern der Mensch“
„Auch in der Kryptowelt werden wir weiter mit unethischem Verhalten leben müssen. Nicht was wir technisc...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 07.05.2019
BKU: „Der Staat ist nicht der bessere Eigentümer“
„In der aktuellen politischen Debatte wird zunehmend versucht, gesellschaftliche Gruppen gegeneinander in Stel...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 10.04.2019
BKU fordert Unterstützung für den Bau von Firmenwohnungen
„Das Instrument der Enteignung von Wohnungsunternehmen ist kein Weg, um die Probleme auf dem Wohnungsmarkt zu...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 09.04.2019
Unternehmer tragen als Akteure der Zivilgesellschaft Verantwortung
„Wir brauchen eine neue Sicht auf die innovative Rolle von Unternehmern und Unternehmen als verantwortungsbew...
mehr