Neuigkeiten

Wirtschaftsmagazin stellt christlich geprńgte Unternehmer vor

Wettbewerbsvorteil durch Werte: Der BKU in der Wirtschaftswoche



Das Magazin "WirtschaftsWoche" stellt in seiner aktuellen Ausgabe (WW48/S. 88ff.) Unternehmer vor, die sich von christlichen Werten leiten lassen. Einer von ihnen ist der Stellvertretende Bundesvorsitzende des BKU, Daniel Trutwin.
„Wertegeleitete Unternehmen haben einen Wettbewerbsvorteil.“ Diese Grundüberzeugung beschreibt das Wochenmagazin „WirtschaftsWoche“ in seiner aktuellen Ausgabe. In dem Beitrag stellt die Zeitschrift Unternehmer vor, die sich von christlichen Werten leiten lassen. Einer von ihnen ist der Stellvertretende Bundesvorsitzende des BKU, Daniel Trutwin. Er betont in dem Beitrag sein „rheinisch-katholisch grundiertes Unternehmerverständnis“ als Basis seiner „Philosophie“.

Glaube als Kraftquelle

„Sein Glaube ist Kraftquelle, Triebfeder und Kompass, der ihm beruflich wie privat Richtung, Gelassenheit und Energie verleiht. Trotzdem trägt er ihn nicht wie eine Monstranz vor sich her“, beschreibt ihn die WirtschaftsWoche. Seine Mitarbeiter wüssten, wo Trutwin stehe, heißt es weiter: „Für einen Glauben, aus dem sich ein ‚Gestaltungsauftrag‘ ergibt, eine ‚Verantwortung für die Welt‘ und für das Wohl des Unternehmens“.

Unternehmer als Akteure der Zivilgesellschaft
 
Der BKU Vorsitzende Prof. Dr. Dr. Ulrich Hemel erinnert in der WirtschaftsWoche an den Unternehmer als „Akteur der Zivilgesellschaft“. Dieser müsse  ‚natürlich‘ Gewinn machen, aber bitte ‚nach den Spielregeln dieser Gesellschaft‘. Von deren Werten dürfe er sich nicht abkoppeln. In dem Beitrag beschreibt der BKU Vorsitzende den Unternehmer als Verantwortungsträger, der sich bewusst sei, dass er am Schöpfungs- und Gestaltungsauftrag der Welt mitwirke. Ein solcher Unternehmer denke, so Hemel in der Wirtschaftswoche, über den eigenen Tod hinaus: „Umsatz und Gewinn stehen nicht auf seinem Grabstein“.

In dem Beitrag kommen weitere christliche Unternehmerpersönlichkeiten, wie der stellvertretende Geschäftsgruppenvorsitzende von Trumpf, Peter Leibinger oder Hans-Jörg Naumer, Chefmanager bei Allianz Global Investors zu Wort.
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 06.12.2018
Soziale Marktwirtschaft muss europńisch und global gedacht werden!
Eine rein nationale Ausrichtung der Sozialen Marktwirtschaft reicht nicht mehr aus: Wir müssen die europä...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 03.12.2018
Wichtige Initiative des Entwicklungsministeriums
„Der Bund Katholischer Unternehmer teilt die Ziele der Allianz für Entwicklung und Klima und wird engagie...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 13.11.2018
Cum-Ex-Geschńfte: Ethische Grenzen nicht Řberschreiten, aber auch auf handwerklich gut gemachte Gesetze achten!
"Zur unternehmerischen Verantwortung gehört auch, dass man seine ethische Handlungsgrenze kennt, die mehr...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 23.10.2018
BKU fordert Recht auf Personalitńt
Um digitale Transformation und Menschenwürde ging es am Wochenende in Heidelberg bei der Bundestagung des Bundes...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 16.10.2018
Hemel: äWichtige Arbeitsmarkt-Indikatoren fehlenô
Die Weltbank hat beim Treffen des Internationalen Währungsfonds erstmalig einen Humankapital-Report verö...
mehr