Neuigkeiten

Arbeitskreis "Ethische Führung" tagte im Airport Club Frankfurt

Sitzung mit Aussicht



Einen interessanten Ausblick hatten die Teilnehmer des BKU-Arbeitskreises "Ethische Führung" im Airport Club Frankfurt.

Will der BKU eine Zertifikat oder ein Institut für ethische Führung etablieren? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Sitzung der Arbeitskreises in Frankurt. Zu Gast war Kai Haake, Geschäftsführer des Bundes deutscher Unternehmensberater (BDU), der seine Erfahrungen in diesem Bereich schilderte.

Teilnehmer: Markus Classen, Prof. Manfred Maus, Hans-Dieter Meisberger, Jochen Michels, Clemens Nebel, Dr. Michael Scherm
Leitung Dr. Oliver Schillings und Stephan Teuber
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 10.05.2019
Hufeld: „Nicht das Geld ist schuld, sondern der Mensch“
„Auch in der Kryptowelt werden wir weiter mit unethischem Verhalten leben müssen. Nicht was wir technisc...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 07.05.2019
BKU: „Der Staat ist nicht der bessere Eigentümer“
„In der aktuellen politischen Debatte wird zunehmend versucht, gesellschaftliche Gruppen gegeneinander in Stel...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 10.04.2019
BKU fordert Unterstützung für den Bau von Firmenwohnungen
„Das Instrument der Enteignung von Wohnungsunternehmen ist kein Weg, um die Probleme auf dem Wohnungsmarkt zu...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 09.04.2019
Unternehmer tragen als Akteure der Zivilgesellschaft Verantwortung
„Wir brauchen eine neue Sicht auf die innovative Rolle von Unternehmern und Unternehmen als verantwortungsbew...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 27.03.2019
Handlungs- und Werteorientierung auf der Grundlage Christlicher Gesellschaftslehre
Der Gründungstag eines Verbandes bietet Anlass zur Rückschau und zum Blick nach vorne, erläutert der...
mehr