Neuigkeiten

31.05.18 | BKU-Mitglieder bei der Fronleichnamsprozession in Berlin und am Stand äChristen im Handwerk" in Caputh

Geistlicher Berater, Pfr. Dr. Wieneke, lud zur 150-Jahrfeier von St. Matthias ein


„Leben heißt, sich geben,“  sagte Bischof von Münster, Felix Genn, bei der 150-Jahr- und Fronleichnamsfeier in St. Matthias am Sonntag, dem 3. Juni 2018. Wie alles begann und wie das Bistum Münster bis heute sich dem Erbe verpflichtet fühlt, kann in den Kirchenzeitungen„Tag des Herrn" oder „Kirche und Leben" nachgelesen werden.

Die Fronleichnamsprozession führte von der ursprünglichen St. Matthias Kirche, die heute von der syrisch-orthodoxen Gemeinde genutzt wird, über die Kurfürstenstraße zur evangelischen Zwölf-Apostel-Kirche. Dort wurde eine Statio gehalten und erst danach erreichte der festliche Zug die St. Matthias-Kirche auf dem Winterfeldplatz.

Begegnungen mit den Bischöfen und Gästen beim Gemeindefest auf dem Schulhof




Erzbischof Dr. Heiner Koch begrüßte BKU-Vorstand Norman Gebauer (Fotos: Fides Mahrla)


Auch der Münsteraner Bischof Felix Genn war guter Dinge und freute sich über das großartige Fest. Im Gespräch mit Norman Gebauer








Erzbischof Dr. Heiner Koch lud zur zentralen Fronleichnamsfeier auf den Gendarmenmarkt ein.



Nach der Heiligen Messe führte die Prozession in diesem Jahr erstmals über die Friedrichstraße und Unter den Linden auf den Bebelplatz.



Der Abschluss fand auf den Stufen der St. Hedwigs-Kathedrale statt. Im Anschluss waren alle Gläubigen herzlich zu einem Fest der Begegnung rund um die Kathedrale eingeladen.  Die BKU-Teilnehmer „tagten" traditionell nach der Prozession beim Ausklang im „Augustiner".










  

Ökumenische Präsenz beim Gartenfest der Potsdamer Handwerkskammer

Zufälllig am Feiertag Fronleichnam fand das Gartenfest der Potsdamer Handwerkskammer in Caputh am Schwielowsee statt, an dem rund 300 Führungskräfte, darunter drei Minister der brandenburgischen Landesregierung teilnahmen. Erstmals präsentierte sich eine Gruppe  „Christen im Handwerk", die während des Festes Gespräche über ihren Glauben führten und zum Kongress Christlicher Fürhungskräfte vom 28. 2. bis 2.3.2019 in Karlsruhe einluden.  Der BKU wurde durch Vorstandmitglied Fides Mahrla vertreten.

Die evangelische Nachrichtenagentur IDEA vermeldete „Osten: Unter Handwerkern mehr Christen als in der Industrie" diesen Beitrag auf Seite 5 lesen



Idyllische Abendstimmung am Schwielowsee




Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 18.01.2019
Dieselskandal hat auch eine ethische Dimension
„Die Sperrung von Autobahnabschnitten oder Straßen für bestimmte Fahrzeuge ist keine angemessene R...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 16.01.2019
Hemel: äBKU hat von Beginn an Debatten mitgestaltetô
„Der Bund Katholischer Unternehmer gratuliert dem Kardinal-Höffner-Kreis zur Feier des 25-jährigen Jubi...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 19.12.2018
Soziale Marktwirtschaft auf europńischer Ebene - BKU im Erasmusprogramm
„Soziale Marktwirtschaft im 21. Jahrhundert – international, digital und ethisch.“ Dieses Motto h...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 06.12.2018
Soziale Marktwirtschaft muss europńisch und global gedacht werden!
Eine rein nationale Ausrichtung der Sozialen Marktwirtschaft reicht nicht mehr aus: Wir müssen die europä...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 03.12.2018
Wichtige Initiative des Entwicklungsministeriums
„Der Bund Katholischer Unternehmer teilt die Ziele der Allianz für Entwicklung und Klima und wird engagie...
mehr