Neuigkeiten

Vortrag von Prof. Dr. Dominik Enste

„Warum ist es so schwer, ein guter Mensch zu sein?"

Prof. Dr. Dominik Enste ist Geschäftsführer der IW Akademie, Leiter des Kompetenzfeldes „Verhaltensökonomik und Wirtschaftsethik“ im Institut der deutschen Wirtschaft Köln, Professor für Wirtschaftsethik und Institutionenökonomik an der Technischen Hochschule Köln und Dozent an der Universität zu Köln.

Prof. Dr. Enste stellte in seinem Vortrag fünf Gründe, u.a. aus der Sozialpsychologie und der Verhaltensökonomie vor, warum Menschen manchmal nicht das tun, was sie für richtig halten. Untermauert wurden diese Gründe durch diverse Studien, die bspw. die Hilfsbereitschaft von Menschen unter Einfluss des Zeitfaktors untersuchten.
Er präsentierte den von ihm mitentwickelten Ansatz des „Intuitiven Imperativs“,  welcher eine Orientierung im täglichen Handeln liefern kann, ein „guter“ Mensch zu sein und moralische Risiken abzuwenden.
Teilnehmer des BKU Mittags Jour - Fixe und Prof. Dr. Dominik Enste (stehend)
Industrieclub Düsseldorf -
 
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 02.08.2018
Betende Unternehmer
Die Mitglieder des Arbeitskreises „Christliche Spiritualität“ im Bund Katholischer Unternehmer e. ...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 27.06.2018
„Die Einheit Europas und die Einheit der Unionsparteien sind ein hohes Gut“
„Europäische Einheit gibt es nicht zum Nulltarif, aber ohne Solidarität aller Beteiligten zerfällt...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 03.05.2018
Dr. Sabine Schößler wird neue BKU-Bundesgeschäftsführerin
Dr. Sabine Schößler ist ab dem 1. September die neue Geschäftsführerin des Bundes Katholischer...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 17.04.2018
BKU: Es geht um die Menschen, nicht um ihre Religion
„Die Debatte, ob der Islam zu Deutschland gehört ist, ist nicht zielführend“, findet der Vorsitzen...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 23.03.2018
Wirtschaftsethik: BKU fragt Unternehmer
Der Bund Katholischer Unternehmer (BKU) hat eine Umfrage gestartet, in der Unternehmer befragt werden, wie sie ihre...
mehr