Neuigkeiten

Impulse für eine kräftige Stimme katholischer Unternehmen

Dr. Sabine Schößler wird neue BKU-Bundesgeschäftsführerin



Dr. Sabine Schößler ist ab dem 1. September die neue Geschäftsführerin des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU). Der Verband mit seinen etwa 1.200 Mitgliedern hat seinen Sitz in Köln und ist ein Zusammenschluss von katholischen Unternehmern und unternehmerisch Tätigen.
Die 43-jährige Theologin und Sozialpädagogin leitet derzeit das Referat Bildung, Kultur und Medien im Generalsekretariat des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK).

„Frau Dr. Schößler kennt die katholischen Verbände aus ihrer bisherigen Tätigkeit außerordentlich gut. Sie weiß, was in der heutigen Zeit erforderlich ist, um sie inhaltlich und strukturell zu beleben“, freut sich Prof. Dr. Dr. Ulrich Hemel, der BKU-Bundesvorsitzende. Sabine Schößler ist derzeit als Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft der katholischen Organisationen Deutschlands für die Koordination der verbandlichen Arbeit auf der Ebene des ZdK zuständig.

„Unsere künftige Bundesgeschäftsführerin hat über die Zusammenhänge von Werten, Handeln und Glaube promoviert. Damit ist sie sehr nah an den Fragen, die uns in der ethischen Unternehmensführung als christliche Unternehmer bewegen“, ergänzt Prof. Dr. Dr. Hemel. 
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 27.03.2019
Handlungs- und Werteorientierung auf der Grundlage Christlicher Gesellschaftslehre
Der Gründungstag eines Verbandes bietet Anlass zur Rückschau und zum Blick nach vorne, erläutert der...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 14.03.2019
BKU fordert schnelleres und entschlosseneres Handeln
„Geredet hat man lange genug, jetzt müssen Taten folgen, die den Opfern konsequent gerecht werden. Nur so ka...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 14.03.2019
BKU fordert schnelleres und entschlosseneres Handeln
„Geredet hat man lange genug, jetzt müssen Taten folgen, die den Opfern konsequent gerecht werden. Nur so ka...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 11.03.2019
Wiedereinstieg in den Beruf muss sich finanziell lohnen

Mit dem so genannten „Einstiegsgeld“ werden derzeit Empfänger von Arbeitslosengeld II bis zu 24 Mo...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 22.02.2019
Katholische Kirche muss Arbeitnehmer frei auswählen können
„Die Katholische Kirche muss auch in Zukunft das Recht haben, ihre Arbeitnehmer frei auswählen zu dü...
mehr