Neuigkeiten

Film- und Fernsehproduzent leitet Bund Katholischer Unternehmer

Neuer Vorstand des BKU München und Freising gewählt

 Die Diözesangruppe München und Freising des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU) hat einen neuen Vorstand gewählt. 
München -  

Als Vorsitzender wurde der Filmproduzent Martin Choroba in seinem Amt bestätigt. Der Geschäftsführer der Tellux-Holding, an der mehrheitlich katholische Diözesen in Deutschland beteiligt sind, hat sich mit dem Traditionsunternehmen auf einen ethischen Programmauftrag verpflichtet  und in diesem Sinne  u.a. auch Münchner Tatorte selbst produziert. Choroba sagt über seine Ziele als BKU-Diözesanvorsitzender: "Wie wollen uns dafür einsetzen, dass die Marktwirtschaft sozial bleibt und die katholische Soziallehre in Wirtschaftsfragen berücksichtigt wird". Und "Wir wollen Mittler zwischen Unternehmertum bzw. Führungskräften in der Wirtschaft und katholischer Kirchen sein".

 

Die weiteren Vorstandmitglieder sind der Patenanwalt und Chemiker Dr. Holger Adam, der Finanzunternehmer Dr. Albert Gresser, sowie der Rechtsanwalt und European Patent Attorney Johannes Heselberger und der Wirtschaftsanwalt Bernd Oostenryck. Als kooptiertes Mitglied arbeitet die Psychologin und Unternehmensberaterin Dorothea Böhm im Bereich „Besondere Aufgaben“ dem Vorstand zu.

 

Geistlicher Berater ist der Jesuit, Filmproduzent und Geschäftsführer der Loyola Productions Munich GmbH, Pater Christof Wolf.

 

Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 27.06.2018
„Die Einheit Europas und die Einheit der Unionsparteien sind ein hohes Gut“
„Europäische Einheit gibt es nicht zum Nulltarif, aber ohne Solidarität aller Beteiligten zerfällt...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 03.05.2018
Dr. Sabine Schößler wird neue BKU-Bundesgeschäftsführerin
Dr. Sabine Schößler ist ab dem 1. September die neue Geschäftsführerin des Bundes Katholischer...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 17.04.2018
BKU: Es geht um die Menschen, nicht um ihre Religion
„Die Debatte, ob der Islam zu Deutschland gehört ist, ist nicht zielführend“, findet der Vorsitzen...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 23.03.2018
Wirtschaftsethik: BKU fragt Unternehmer
Der Bund Katholischer Unternehmer (BKU) hat eine Umfrage gestartet, in der Unternehmer befragt werden, wie sie ihre...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 14.03.2018
BKU: Glückwunsch an Dorothee Bär per E-Mail
Selbstverständlich auf digitalem Weg, in einer E-Mail mit PDF-Anhang, gratuliert der Bund Katholischer Unternehmer...
mehr