Neuigkeiten

17.07.17 | Prof. Dr. Peter Schallenberg im bku•YouthClub

Was macht eine freie und gerechte Gesellschaft aus?

Über „Grundlagen, Werte und zentralen Prinzipien einer freien und gerechten Gesellschaftsordnung“ sprach der Sozialwissenschaftler und Moraltheologe Prof. Dr. Peter Schallenberg, der sich als Direktor der „Katholischen Sozialwissenschaftlichen Zentralstelle“ (KSZ) auch intensiv mit der Genese und Geltung von Grundwerten sowie der Menschenwürde befasst, bei einer Veranstaltung des bku•YouthClub und des WERTE-Kolloquium am 17. Juli.
Rund 30 Schüler, Studenten und junge Berufstätige sowie interessierte Mitglieder und Gäste des bku debattierten im FNC-Club in Berlin-Charlottenburg angeregt miteinander. Gabriela Broll und Benedikt Koßmann haben eine Zusammenfassung des Vortrags von Professor Schallenberg unter dem Titel „Was macht eine freie und gerechte Gesellschaft aus?“ erstellt (PDF).

Mit dem bku•YouthClub wollen wir der nächsten Generation, also vor allem den Töchtern und Söhne von bku-Mitgliedern und -Gästen und deren Freunden ein attraktives Angebot zum Dialog mit auch nicht kirchlich oder christlich orientierten Gleichaltrigen machen: Im freien Diskurs und einer jeweils thematisch vorbereiteten Debatte wollen wir durch Vorträge, anhand von Text-Studien sowie in einer moderierten Reflexion gemeinsam die Grundlagen einer menschengerechten und auch christlich geprägten Soziallehre und -philosophie erarbeiten.



Foto: Norman Gebauer  |  Fotocollage: Fides Mahrla
Bilderserie


kommentar Kommentar schreiben
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 06.12.2018
Soziale Marktwirtschaft muss europäisch und global gedacht werden!
Eine rein nationale Ausrichtung der Sozialen Marktwirtschaft reicht nicht mehr aus: Wir müssen die europä...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 03.12.2018
Wichtige Initiative des Entwicklungsministeriums
„Der Bund Katholischer Unternehmer teilt die Ziele der Allianz für Entwicklung und Klima und wird engagie...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 13.11.2018
Cum-Ex-Geschäfte: Ethische Grenzen nicht überschreiten, aber auch auf handwerklich gut gemachte Gesetze achten!
"Zur unternehmerischen Verantwortung gehört auch, dass man seine ethische Handlungsgrenze kennt, die mehr...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 23.10.2018
BKU fordert Recht auf Personalität
Um digitale Transformation und Menschenwürde ging es am Wochenende in Heidelberg bei der Bundestagung des Bundes...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 16.10.2018
Hemel: „Wichtige Arbeitsmarkt-Indikatoren fehlen“
Die Weltbank hat beim Treffen des Internationalen Währungsfonds erstmalig einen Humankapital-Report verö...
mehr