Neuigkeiten

Vortrag von Dr. Reinhardt Freiherr von Leoprechting

„Wir haften für Sie: ihre Unfallversicherung! - Die solidarischen Strukturen der deutschen Wirtschaft als ein Element ihres nachhaltigen Erfolges?“

Die grundsätzliche Zugehörigkeit aller deutschen Unternehmen zur Unfallversicherung der Berufsgenossenschaften führt dazu, dass die Versorgung aller berufsbedingten Unfälle auf höchstem fachlichen und personellen Niveau erfolgt.
Bei der nicht ertragsorientierten und solidarisch finanzierten Organisation sorgt die technische Ausstattung, die medizinische und rehabilisierende Behandlung der Patienten und die Arbeitsbedingungen der ärztlichen und pflegenden Mitarbeiter dafür, dass fast 90% aller Patienten wieder beruflich aktiv sein können.
Pater Johannes Zabel OP, Dr. Reinhardt Freiherr von Leoprechting, DG-Vorsitzende Maria Fischer(v.l.n.r.)
Die grundsätzliche Zugehörigkeit aller deutschen Unternehmen zur Unfallversicherung der Berufsgenossenschaften führt dazu, dass die Versorgung aller berufsbedingten Unfälle auf höchstem fachlichen und personellen Niveau erfolgt.
Bei der nicht ertragsorientierten und solidarisch finanzierten Organisation sorgt die technische Ausstattung, die medizinische und rehabilisierende Behandlung der Patienten und die Arbeitsbedingungen der ärztlichen und pflegenden Mitarbeiter dafür, dass fast 90% aller Patienten wieder beruflich aktiv sein können.
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 27.03.2019
Handlungs- und Werteorientierung auf der Grundlage Christlicher Gesellschaftslehre
Der Gründungstag eines Verbandes bietet Anlass zur Rückschau und zum Blick nach vorne, erläutert der...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 14.03.2019
BKU fordert schnelleres und entschlosseneres Handeln
„Geredet hat man lange genug, jetzt müssen Taten folgen, die den Opfern konsequent gerecht werden. Nur so ka...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 14.03.2019
BKU fordert schnelleres und entschlosseneres Handeln
„Geredet hat man lange genug, jetzt müssen Taten folgen, die den Opfern konsequent gerecht werden. Nur so ka...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 11.03.2019
Wiedereinstieg in den Beruf muss sich finanziell lohnen

Mit dem so genannten „Einstiegsgeld“ werden derzeit Empfänger von Arbeitslosengeld II bis zu 24 Mo...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 22.02.2019
Katholische Kirche muss Arbeitnehmer frei auswählen können
„Die Katholische Kirche muss auch in Zukunft das Recht haben, ihre Arbeitnehmer frei auswählen zu dü...
mehr