Neuigkeiten

Vortrag von Dr. Michael Schlagheck

„Phoenix flieg – ein kirchlicher Blick auf die Potenziale des Ruhrgebiets“

Dr. Schlagheck hat „Die Wolfsburg“ zum Think-Tank des Ruhrgebietes auf der Basis des katholischen Denkens entwickelt. Als Ergebnis der dort stattgefundenen Dialoge zeichnete er das gegenwärtige und zukünftige Gesicht der „Metropole Ruhr“ als polyzentrisch strukturierte Region. Auch wenn die politischen Entscheidungen zur Gestaltung des Strukturwandels umstritten sind, sieht Dr. Schlagheck dennoch eine positive Entwicklung, die sich s. E. fortsetzen wird.
Pater Johannes Zabel OP, DG-Vorsitzende Maria Fischer und Dr. Michael Schlagheck (v.l.n.r.)
Dr. Schlagheck hat „Die Wolfsburg“ zum Think-Tank des Ruhrgebietes auf der Basis des katholischen Denkens entwickelt. Als Ergebnis der dort stattgefundenen Dialoge zeichnete er das gegenwärtige und zukünftige Gesicht der „Metropole Ruhr“ als polyzentrisch strukturierte Region. Auch wenn die politischen Entscheidungen zur Gestaltung des Strukturwandels umstritten sind, sieht Dr. Schlagheck dennoch eine positive Entwicklung, die sich s. E. fortsetzen wird.
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 10.04.2019
BKU fordert Unterstützung für den Bau von Firmenwohnungen
„Das Instrument der Enteignung von Wohnungsunternehmen ist kein Weg, um die Probleme auf dem Wohnungsmarkt zu...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 09.04.2019
Unternehmer tragen als Akteure der Zivilgesellschaft Verantwortung
„Wir brauchen eine neue Sicht auf die innovative Rolle von Unternehmern und Unternehmen als verantwortungsbew...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 27.03.2019
Handlungs- und Werteorientierung auf der Grundlage Christlicher Gesellschaftslehre
Der Gründungstag eines Verbandes bietet Anlass zur Rückschau und zum Blick nach vorne, erläutert der...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 14.03.2019
BKU fordert schnelleres und entschlosseneres Handeln
„Geredet hat man lange genug, jetzt müssen Taten folgen, die den Opfern konsequent gerecht werden. Nur so ka...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 14.03.2019
BKU fordert schnelleres und entschlosseneres Handeln
„Geredet hat man lange genug, jetzt müssen Taten folgen, die den Opfern konsequent gerecht werden. Nur so ka...
mehr