Neuigkeiten

Vortrag von Dr. Michael Schlagheck

„Phoenix flieg – ein kirchlicher Blick auf die Potenziale des Ruhrgebiets“

Dr. Schlagheck hat „Die Wolfsburg“ zum Think-Tank des Ruhrgebietes auf der Basis des katholischen Denkens entwickelt. Als Ergebnis der dort stattgefundenen Dialoge zeichnete er das gegenwärtige und zukünftige Gesicht der „Metropole Ruhr“ als polyzentrisch strukturierte Region. Auch wenn die politischen Entscheidungen zur Gestaltung des Strukturwandels umstritten sind, sieht Dr. Schlagheck dennoch eine positive Entwicklung, die sich s. E. fortsetzen wird.
Pater Johannes Zabel OP, DG-Vorsitzende Maria Fischer und Dr. Michael Schlagheck (v.l.n.r.)
Dr. Schlagheck hat „Die Wolfsburg“ zum Think-Tank des Ruhrgebietes auf der Basis des katholischen Denkens entwickelt. Als Ergebnis der dort stattgefundenen Dialoge zeichnete er das gegenwärtige und zukünftige Gesicht der „Metropole Ruhr“ als polyzentrisch strukturierte Region. Auch wenn die politischen Entscheidungen zur Gestaltung des Strukturwandels umstritten sind, sieht Dr. Schlagheck dennoch eine positive Entwicklung, die sich s. E. fortsetzen wird.
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 22.02.2019
Katholische Kirche muss Arbeitnehmer frei auswählen können
„Die Katholische Kirche muss auch in Zukunft das Recht haben, ihre Arbeitnehmer frei auswählen zu dü...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 22.02.2019
Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Kirche und Politik
„In einer sich verändernden Gesellschaft sind die Soziale Marktwirtschaft und die Christliche Gesellschaf...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 15.02.2019
„Mit Aufklärung und Dialog dem Populismus entgegentreten“
„Populistische Bewegungen sind nicht automatisch nationalistisch oder Protest gegen ökonomische Verh&aum...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 13.02.2019
BKU schlägt unmittelbare Familienentlastung bei der Rentenversicherung vor
In die Debatte um die Zukunft der Rente positioniert sich der Bund Katholischer Unternehmer (BKU). „Selbstverst...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 07.02.2019
„Wir brauchen mehr Professionalität bei den Kirchenfinanzen“
Der Zwischenbericht, der nach dem Finanzskandal vom Bistum Eichstätt bei einer unabhängigen Anwaltskanzle...
mehr