Neuigkeiten

Dialogveranstaltung: Werteorientiert den digitalen Wandel gestalten

20.01.2017 Wirtschaft N.E.U. denken

Die Digitalisierung schreitet voran und fordert Unternehmen, Kirche und Gesellschaft gleichermaßen heraus. Wie aber können wir die Innovationsprozesse, die damit verbunden sind, werteorientiert gestalten? Darüber haben wir bei der 3. Dialogveranstaltung am 19. Januar 2017 neben der Inspiration durch namhaften Referenten einen intensiven Austausch mit den anwesenden Gästen geführt unter dem Motto „Wer sich für eine gelingende Zukunft unseres Gemeinwesens engagiert, braucht den Dialog mit Verantwortlichen, die am selben Strang ziehen.“

Aachen -

Die vierte industrielle Revolution ist im vollen Gange, die Fachblätter sind voll davon, Kongresse und Fortbildungen vervollständigen das Bild. Der renommierte Innovationsforscher Prof. Frank Piller von der RWTH Aachen hat uns zu Beginn der Veranstaltung einen fachkundigen Impuls gegeben, der die Situation und Herausforderung für die Unternehmen kompakt skizziert hat. Er beschäftigt sich dabei intensiv mit den betriebswirtschaftlichen Erfordernissen und Konsequenzen der Digitalisierung.

  

In einem zweiten Schritt wurde zum Austausch in 7 Themengruppen eingeladen. Dabei waren unsere Fragen, Themen und Meinungen  im Mittelpunkt. Mit am Tisch sitzt der Sozialwissenschaftler und Philosoph Prof. Joachim Söder von der Katholischen Hochschule Aachen. Es geht um die Fragen, wie sich Unternehmen und Kirchen auf den digitalen Wandel einstellen und wie die nötigen Entscheidungen im Innovationsprozess werteorientiert erfolgen können?


Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 16.01.2019
Hemel: äBKU hat von Beginn an Debatten mitgestaltetô
„Der Bund Katholischer Unternehmer gratuliert dem Kardinal-Höffner-Kreis zur Feier des 25-jährigen Jubi...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 19.12.2018
Soziale Marktwirtschaft auf europńischer Ebene - BKU im Erasmusprogramm
„Soziale Marktwirtschaft im 21. Jahrhundert – international, digital und ethisch.“ Dieses Motto h...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 06.12.2018
Soziale Marktwirtschaft muss europńisch und global gedacht werden!
Eine rein nationale Ausrichtung der Sozialen Marktwirtschaft reicht nicht mehr aus: Wir müssen die europä...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 03.12.2018
Wichtige Initiative des Entwicklungsministeriums
„Der Bund Katholischer Unternehmer teilt die Ziele der Allianz für Entwicklung und Klima und wird engagie...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 13.11.2018
Cum-Ex-Geschńfte: Ethische Grenzen nicht Řberschreiten, aber auch auf handwerklich gut gemachte Gesetze achten!
"Zur unternehmerischen Verantwortung gehört auch, dass man seine ethische Handlungsgrenze kennt, die mehr...
mehr