Neuigkeiten

Auf Haselier folgt Schneider

Neuer Vorsitzender gewählt

In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung hat die Diözesangruppe Dresden am 02.12.2015 einstimmig einen neuen Vorsitzenden gewählt. Der bisherige Vorsitzende Markus Haselier, der diese Funktion fast fünf Jahre lang ausübte, hat den Staffelstab an Herrn Privatdozent Dr. med. Dr. med. dent. Matthias Schneider übergeben. Der neue Vorsitzende ist Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgie und Mitinhaber einer Gemeinschaftspraxis in Dresden. Mit dem ihm symbolisch überreichten Schlüssel sollen neue Themen und Bereiche für die Diözesangruppe Dresden erschlossen werden.

Privatdozent Dr. med. Dr. med. dent. Matthias Schneider und Markus Haselier

Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 22.02.2019
Katholische Kirche muss Arbeitnehmer frei auswählen können
„Die Katholische Kirche muss auch in Zukunft das Recht haben, ihre Arbeitnehmer frei auswählen zu dü...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 22.02.2019
Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Kirche und Politik
„In einer sich verändernden Gesellschaft sind die Soziale Marktwirtschaft und die Christliche Gesellschaf...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 15.02.2019
„Mit Aufklärung und Dialog dem Populismus entgegentreten“
„Populistische Bewegungen sind nicht automatisch nationalistisch oder Protest gegen ökonomische Verh&aum...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 13.02.2019
BKU schlägt unmittelbare Familienentlastung bei der Rentenversicherung vor
In die Debatte um die Zukunft der Rente positioniert sich der Bund Katholischer Unternehmer (BKU). „Selbstverst...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 07.02.2019
„Wir brauchen mehr Professionalität bei den Kirchenfinanzen“
Der Zwischenbericht, der nach dem Finanzskandal vom Bistum Eichstätt bei einer unabhängigen Anwaltskanzle...
mehr