Neuigkeiten

Vortrag von Dr. Gregor Freiherr von Fürstenberg, Vizepräsident missio - Internationales Katholisches Missionswerk e.V. für Aachen und Umgebung

„Religionsfreiheit? Bedrängt, verfolgt, getötet – Millionen Christen leiden.“

Laut Dr. Gregor Freiherr von Fürstenberg können Menschen in 157 Ländern nicht frei ihre Religion ausüben.
Pater Zabel und Dr. Gregor Freiherr von Fürstenberg
Industrieclub Düsseldorf -

Laut Dr. Gregor Freiherr von Fürstenberg können Menschen in 157 Ländern nicht frei ihre Religion ausüben. Christen werden in fast allen diesen Ländern diskriminiert, verfolgt oder sogar, wie in Pakistan, getötet, weil ihre Religion nicht staatskonform ist. Missio ist weltweit dagegen aktiv, indem die Organisation u.a. Politiker darauf aufmerksam macht und so dafür sorgt, dass diese Missstände in Verhandlungen mit diesen Ländern behoben werden können.

Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 14.03.2019
BKU fordert schnelleres und entschlosseneres Handeln
„Geredet hat man lange genug, jetzt müssen Taten folgen, die den Opfern konsequent gerecht werden. Nur so ka...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 14.03.2019
BKU fordert schnelleres und entschlosseneres Handeln
„Geredet hat man lange genug, jetzt müssen Taten folgen, die den Opfern konsequent gerecht werden. Nur so ka...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 11.03.2019
Wiedereinstieg in den Beruf muss sich finanziell lohnen

Mit dem so genannten „Einstiegsgeld“ werden derzeit Empfänger von Arbeitslosengeld II bis zu 24 Mo...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 22.02.2019
Katholische Kirche muss Arbeitnehmer frei auswählen können
„Die Katholische Kirche muss auch in Zukunft das Recht haben, ihre Arbeitnehmer frei auswählen zu dü...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 22.02.2019
Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Kirche und Politik
„In einer sich verändernden Gesellschaft sind die Soziale Marktwirtschaft und die Christliche Gesellschaf...
mehr