Neuigkeiten

Vortrag von Dr. Gregor Freiherr von Fürstenberg, Vizepräsident missio - Internationales Katholisches Missionswerk e.V. für Aachen und Umgebung

„Religionsfreiheit? Bedrängt, verfolgt, getötet – Millionen Christen leiden.“

Laut Dr. Gregor Freiherr von Fürstenberg können Menschen in 157 Ländern nicht frei ihre Religion ausüben.
Pater Zabel und Dr. Gregor Freiherr von Fürstenberg
Industrieclub Düsseldorf -

Laut Dr. Gregor Freiherr von Fürstenberg können Menschen in 157 Ländern nicht frei ihre Religion ausüben. Christen werden in fast allen diesen Ländern diskriminiert, verfolgt oder sogar, wie in Pakistan, getötet, weil ihre Religion nicht staatskonform ist. Missio ist weltweit dagegen aktiv, indem die Organisation u.a. Politiker darauf aufmerksam macht und so dafür sorgt, dass diese Missstände in Verhandlungen mit diesen Ländern behoben werden können.

Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 22.05.2019
BKU: Das Grundgesetz schafft Stabilität und Freiheit
„Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland hat sich in den vergangenen 70 Jahren in einer gerade...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 10.05.2019
Hufeld: „Nicht das Geld ist schuld, sondern der Mensch“
„Auch in der Kryptowelt werden wir weiter mit unethischem Verhalten leben müssen. Nicht was wir technisc...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 07.05.2019
BKU: „Der Staat ist nicht der bessere Eigentümer“
„In der aktuellen politischen Debatte wird zunehmend versucht, gesellschaftliche Gruppen gegeneinander in Stel...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 10.04.2019
BKU fordert Unterstützung für den Bau von Firmenwohnungen
„Das Instrument der Enteignung von Wohnungsunternehmen ist kein Weg, um die Probleme auf dem Wohnungsmarkt zu...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 09.04.2019
Unternehmer tragen als Akteure der Zivilgesellschaft Verantwortung
„Wir brauchen eine neue Sicht auf die innovative Rolle von Unternehmern und Unternehmen als verantwortungsbew...
mehr