Neuigkeiten

Flüchtlingsbeauftragter Pastor Norbert Bezikofer zu Gast bei DG Hamburg

Das Katholische Engagement in der Flüchtlingshilfe im Erzbistum Hamburg

Am 14.10.2015 lud die DG Hamburg zu einem Abend im Hafen-Klub Hamburg e.V. mit dem Flücht-lingsbeauftragten des Erzbistums Hamburg, Pastor Norbert Bezikofer, ein.
Theologiestudium in Frankfurt/Main, Rom, Bad Lear, Osnabrück und die erste Pfarrstelle 1984 in Ahrensburg, Kiel, Flüchtlingsseelsorge beim Caritasverband Hamburg und Ansprechpartner der Roma- und Sinti-Verbände im Erzbistum zeigen einen kleinen Auszug der Vita von Pastor Bezikofer, der sich um die Seelsorge der Flüchtlinge in Hamburg kümmert.
Am Hamburger Hauptbahnhof angekommen, reißt der Strom der Flüchtlinge nicht ab. Als Nachtlager dient der Saal der kirchlichen Dienste, wo erstrangig Frauen und  Kinder für eine Nacht Unterkunft finden können. Großartig engagieren sich verschiedene Initiativen und viele freiwillige Helfer, teilen Tee oder Kleidung aus und kümmern sich ggfs. um Anschlussverbindungen.
Durch die Schilderung von Einzelschicksalen verleiht Herr Pastor Bezikofer dem Flüchtlingsdrama ein Gesicht. Die Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung in Hamburg ist enorm, jedoch müssten noch einige bürokratische Hindernisse überwunden werden, damit die Hilfsleistungen und Hilfsbereitschaft voll zum Tragen kommen können. 

Mit einem Exkurs in das Alte Testament hat Pastor Bezikofer verdeutlicht, dass die Flucht die Menschheit allgegenwärtig begleitet.

Oliver Smits, Stellv.Vorsitzender der DG-Hamburg
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 02.08.2018
Betende Unternehmer
Die Mitglieder des Arbeitskreises „Christliche Spiritualität“ im Bund Katholischer Unternehmer e. ...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 27.06.2018
„Die Einheit Europas und die Einheit der Unionsparteien sind ein hohes Gut“
„Europäische Einheit gibt es nicht zum Nulltarif, aber ohne Solidarität aller Beteiligten zerfällt...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 03.05.2018
Dr. Sabine Schößler wird neue BKU-Bundesgeschäftsführerin
Dr. Sabine Schößler ist ab dem 1. September die neue Geschäftsführerin des Bundes Katholischer...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 17.04.2018
BKU: Es geht um die Menschen, nicht um ihre Religion
„Die Debatte, ob der Islam zu Deutschland gehört ist, ist nicht zielführend“, findet der Vorsitzen...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 23.03.2018
Wirtschaftsethik: BKU fragt Unternehmer
Der Bund Katholischer Unternehmer (BKU) hat eine Umfrage gestartet, in der Unternehmer befragt werden, wie sie ihre...
mehr