Neuigkeiten

Initiative von jungen Menschen im Bund Katholischer Unternehmer

Neu in 2016: Wirtschaft in der Wirtschaft

Wirtschaft in der Wirtschaft ist eine Initiative von jungen Menschen im Bund Katholischer Unternehmer, unter dem Motto: “Wie wollen wir morgen leben? Welche Ansätze finden wir in der katholischen Soziallehre? Wo können wir Ansätze für unser Morgen finden “.

Wirtschaft in der Wirtschaft will jungen Menschen eine Plattform bieten, in der "Man" nicht in der Masse aufgeht. Das heißt eine konstruktive Auseinandersetzung mit Themen unserer Zeit und in der praktischen individuellen Ausseinandersetzung damit. Sprechfähgigkeit ausbilden - das fehlt uns heute oftmals.
Zum Beispiel der Druck, es anderen Menschen recht machen zu wollen oder auch politisch korrekt zu sein. Wenn man solchem Druck ohne eigene Überlegungen nachgibt, dann plappert man im Grunde ja nur nach, was andere hören wollen. Dasselbe gilt natürlich auch für die so oft aggressive Gegnerschaft dem politisch Korrekten gegenüber – hier ist man genauso von dem Druck gefangen, man reagiert nur anders auf ihn.
Sich selbst zu einem eigenen Urteil durchzuringen, seinen eigenen Sprachgebrauch zu hinterfragen – zum Beispiel ob Werte und wirtschaftliche Wertschöpfung vereinbar sind –, das führt dazu, sich ein eigenes Urteil zu bilden, das eigene Leben zu führen. Selbst wenn das manchmal durchaus anstrengend sein kann. Und auch bedeutet, zu vielen Dingen eben keine klare, feste Meinung zu haben, weil eine feste Meinung zu haben ja in vielen Fällen eigentlich nur zeigt, dass man nicht ausreichend informiert ist.
So eine Haltung ist natürlich nicht sehr populär – geradezu ein Unding in unserer Diskussionskultur!

In der Diözesangruppe Aachen finden im kommenden Jahr vier Abende mit hochkarätigen Vortragenden statt, zu aktuellen Themen des werteorientierten Wirtschaftens, der Gesellschaft, der sozialen Marktwirtschaft. Jeder Abend ist geprägt von einem 30min. Impuls und 60min. Diskussion zum Thema.

Marius Jochum und Mascha Bothur kümmern sich darum, dass jeder Abend zum Erfolg wird: “spannende Vorträge, gemütliche Atmosphäre, interessante Diskussionen“. Wir suchen aber natürlich immer engagierte Studierende, besonders im Bereich Betriebswirtschaft, Technik, PR und Social Media (jedoch sind besondere Vorkenntnisse nicht vonnöten).

Sei also auch du in Aachen dabei, und hilf mit, bei einem Glas Bier oder einem gemütlichen Abendessen “die Zukunft schmackhaft zu machen” … :-)

Hier die Termine:

28/01/2016: "Kann man 'Kohle machen' und gleichzeitig ein Unternehmen sozial führen?"
28/03/2016: (Führungskräfte) Nachwuchs? Her damit!
27/06/2016: Gründerköpfe - Wer, wann, wieso machen Menschen sich selbständig?
26/09/2016: Work-Life-Balance, oder die digitalen Nomaden

Treffpunkt ist immer das goldene Schwein in der Franzstraße Aachen
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 22.02.2019
Katholische Kirche muss Arbeitnehmer frei auswählen können
„Die Katholische Kirche muss auch in Zukunft das Recht haben, ihre Arbeitnehmer frei auswählen zu dü...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 22.02.2019
Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Kirche und Politik
„In einer sich verändernden Gesellschaft sind die Soziale Marktwirtschaft und die Christliche Gesellschaf...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 15.02.2019
„Mit Aufklärung und Dialog dem Populismus entgegentreten“
„Populistische Bewegungen sind nicht automatisch nationalistisch oder Protest gegen ökonomische Verh&aum...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 13.02.2019
BKU schlägt unmittelbare Familienentlastung bei der Rentenversicherung vor
In die Debatte um die Zukunft der Rente positioniert sich der Bund Katholischer Unternehmer (BKU). „Selbstverst...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 07.02.2019
„Wir brauchen mehr Professionalität bei den Kirchenfinanzen“
Der Zwischenbericht, der nach dem Finanzskandal vom Bistum Eichstätt bei einer unabhängigen Anwaltskanzle...
mehr