Neuigkeiten

Stellungnahme der DG Ruhrgebiet

Dialogprozess im Bistum Essen

Die Diözesangruppe Ruhrgebiert des BKU hat eine Stellungnahme zum Dialogprozeß im Bistum Essen erarbeitet, die sich auf die Kirche als Arbeitgeber konzentriert. Diese Stellungnahme als Kurzfassung und Langfassung mit Erläuterungen ist nun fertig und an Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck, an Domkapitular Dr. Michael Dörnemann als Leiter des Dialogprozesses sowie an Herrn Luidger Wolterhoff als Vorsitzenden des Diözesanrates versandt worden. Am 13. Oktober 2011 wird der Vorstand der DG Ruhrgebiet die Gelegenheit haben, Bischof Dr. Overbeck die Stellungnahme in einem persönlichen Gespräch zu erläutern.

 In der Anlage finden Sie diese Stellungnahme beigefügt zu Ihrer freundlichen Kenntnisnahme in der Hoffnung, daß sie auf Ihr Interesse stößt.

Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 06.12.2018
Soziale Marktwirtschaft muss europńisch und global gedacht werden!
Eine rein nationale Ausrichtung der Sozialen Marktwirtschaft reicht nicht mehr aus: Wir müssen die europä...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 03.12.2018
Wichtige Initiative des Entwicklungsministeriums
„Der Bund Katholischer Unternehmer teilt die Ziele der Allianz für Entwicklung und Klima und wird engagie...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 13.11.2018
Cum-Ex-Geschńfte: Ethische Grenzen nicht Řberschreiten, aber auch auf handwerklich gut gemachte Gesetze achten!
"Zur unternehmerischen Verantwortung gehört auch, dass man seine ethische Handlungsgrenze kennt, die mehr...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 23.10.2018
BKU fordert Recht auf Personalitńt
Um digitale Transformation und Menschenwürde ging es am Wochenende in Heidelberg bei der Bundestagung des Bundes...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 16.10.2018
Hemel: äWichtige Arbeitsmarkt-Indikatoren fehlenô
Die Weltbank hat beim Treffen des Internationalen Währungsfonds erstmalig einen Humankapital-Report verö...
mehr