Neuigkeiten

Vortrag von Prof. Dr. Gregor Zafiropoulos, Fachzahnarzt für Parodontologie und Implantologie

"Griechenland - Rußland - Deutschland: die Hintergründe einer Eskalation" 19.05.2015

Prof. Zafiropoulos beleuchtete grandios den Hintergrund der griechischen Krise:
„In der langjährigen Geschichte des Landes bis heute haben sich unzählige außergriechische Mächte und Personen darin übertroffen, das Land und seine Bewohner zu manipulieren und zu dominieren, unterstützt von einer kleinen Oberschicht.

Maria Fischer und Prof. Zafiropoulos
Industrieclub Düsseldorf - Die geringe Kenntnis und Verbreitung anderer Sprachen und Medienzugänge führt dazu, dass das Volk wie schon sehr lange zuverlässig in „rechte“ und „linke“ Parteigänger gespalten ist.
Auch der „Deutschen-Hass“ speist sich aus Desinformation in Verbindung mit jahrhundertelanger Erfahrung mit auch negativer Beeinflussung durch deutsche Machthaber und der Empfindlichkeit gegenüber einer deutschen Presse, die die Griechen kollektiv als dumm oder verbrecherisch darstellt.
Der Einfluss Russlands auf das Land ist ebenfalls alt und tief, russisches (und chinesisches und amerikanisches und …) Interesse speist sich auch aus dem Vorkommen großer Öl- und Gasvorkommen im griechischen Meer und großen Mengen von Bodenschätzen, die bisher keiner angerührt hat. Das Bodeneigentum liegt weiter in den Händen weniger Familien, zu denen auch die meisten Mitglieder der gegenwärtigen „Links“-Regierung gehören.
Wer Interesse wann an einem griechischen Zusammenbruch hat, ist schwer festzustellen.“















Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 18.01.2019
Dieselskandal hat auch eine ethische Dimension
„Die Sperrung von Autobahnabschnitten oder Straßen für bestimmte Fahrzeuge ist keine angemessene R...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 16.01.2019
Hemel: „BKU hat von Beginn an Debatten mitgestaltet“
„Der Bund Katholischer Unternehmer gratuliert dem Kardinal-Höffner-Kreis zur Feier des 25-jährigen Jubi...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 19.12.2018
Soziale Marktwirtschaft auf europäischer Ebene - BKU im Erasmusprogramm
„Soziale Marktwirtschaft im 21. Jahrhundert – international, digital und ethisch.“ Dieses Motto h...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 06.12.2018
Soziale Marktwirtschaft muss europäisch und global gedacht werden!
Eine rein nationale Ausrichtung der Sozialen Marktwirtschaft reicht nicht mehr aus: Wir müssen die europä...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 03.12.2018
Wichtige Initiative des Entwicklungsministeriums
„Der Bund Katholischer Unternehmer teilt die Ziele der Allianz für Entwicklung und Klima und wird engagie...
mehr