Neuigkeiten

Antrittsbesuch des neuen BKU-Vorstands der Diözesangruppe Eichstätt bei Bischof Hanke

Sehr herzlich wurde der neu gewählte Vorstand des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU) im Bistum Eichstätt bei seinem Antrittsbesuch von Bischof Gregor Maria Hanke empfangen. Der Vorsitzende Reinhard Dirr stellte die einzelnen Mitglieder vor und berichtete von den Schwerpunkten, die die Vorstandsmitglieder in der neuen Besetzung in Zukunft mit ihrer Arbeit setzen möchten.
Von rechts: Peter Schöpfel, Dompropst em. Klaus Schimmöller, Reinhard Dirr, Erika Bäumler, Bischof Hanke, Andreas Becker, Michael Müller, Wolfgang Betz.
Eichstätt - So sind etwa in diesem Jahr einige Betriebsbesuche geplant, bei denen Unternehmen vorgestellt werden und die BKU-Mitglieder die Möglichkeit haben, nicht nur hinter die Kulissen von Marktführern zu schauen, sondern auch im Gespräch mit den Unternehmern aktuelle Brancheninformationen zu erfahren. Der Bischof zeigte sich überaus interessiert und kündigte an, sehr gerne einmal an einer Betriebsbesichtigung  teilzunehmen. Denn der direkte Kontakt zu Wirtschaftsvertretern liegt Gregor Maria Hanke sehr am Herzen. Wie sieht das optimale Zusammenspiel von Kirche und Wirtschaft aus? Wie können Unternehmer christliche Werte mit ökonomischen Zwängen in Einklang bringen? Über diese und viele weitere Themen diskutierten die Besucher mit dem Bischof. Gregor Maria Hanke lobte dabei ausdrücklich das Engagement der ehrenamtlich tätigen Mitglieder des BKU-Vorstandes der Diözesangruppe Eichstätt, die sich im Rahmen ihrer begrenzten Zeit als vielbeschäftigte Unternehmer Freiräume schaffen, um sich in die Vorstandsarbeit mit einzubringen.

Das Bistum Eichstätt grenzt an die Bistümer Augsburg (Süden und Westen), Bamberg (Norden) und Regensburg (Osten). Auf dem Gebiet des Bistums Eichstätt treffen die vier bayerischen Regierungsbezirke Oberbayern, Schwaben, Mittelfranken und Oberpfalz zusammen. Das Gebiet umfasst rund 6093 Quadratkilometer. In den acht Dekanaten leben rund 900.000 Einwohner, davon 409.938 Katholiken (Stand: 31. Dezember 2013). Bischof Gregor Maria Hanke wurde am 14. Oktober 2006 vom damaligen Papst Benedikt XVI. ernannt und am 2. Dezember 2006 im Dom zu Eichstätt zum Bischof geweiht.
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 06.12.2018
Soziale Marktwirtschaft muss europäisch und global gedacht werden!
Eine rein nationale Ausrichtung der Sozialen Marktwirtschaft reicht nicht mehr aus: Wir müssen die europä...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 03.12.2018
Wichtige Initiative des Entwicklungsministeriums
„Der Bund Katholischer Unternehmer teilt die Ziele der Allianz für Entwicklung und Klima und wird engagie...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 13.11.2018
Cum-Ex-Geschäfte: Ethische Grenzen nicht überschreiten, aber auch auf handwerklich gut gemachte Gesetze achten!
"Zur unternehmerischen Verantwortung gehört auch, dass man seine ethische Handlungsgrenze kennt, die mehr...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 23.10.2018
BKU fordert Recht auf Personalität
Um digitale Transformation und Menschenwürde ging es am Wochenende in Heidelberg bei der Bundestagung des Bundes...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 16.10.2018
Hemel: „Wichtige Arbeitsmarkt-Indikatoren fehlen“
Die Weltbank hat beim Treffen des Internationalen Währungsfonds erstmalig einen Humankapital-Report verö...
mehr