Neuigkeiten

Welche Perspektiven haben neue Energien?

Erfolgreiche Tagung mit BKU-UnterstŘtzung

Vom 27. bis 29 September 2013 fand bei der IHK Köln eine Perspektiv-Tagung zum Thema „Neue Energie“ statt mit Unterstützung durch die Kölner Diözesangruppe. Über 90 Teilnehmer und 20 Referenten diskutierten Aspekte wie Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Energiewende.
Prof. Manfred Maus bei der Er÷ffnung der Konferenz
K÷ln -
Vom 27. bis 29 September 2013 fand im Camphausen Saal der IHK Köln eine Perspektiv-Tagung zum Thema „Neue Energie“ statt. Als Veranstalter fungierten die Gude Stiftung, der Bund Katholischer Unternehmer (BKU), das Deutsche Netzwerk Jungforscher, die Deutsche Aktionsgemeinschaft Bildung-Erfindung-Innovation, die IHK zu Köln, VDE Köln/Bonn/Koblenz sowie die Stiftung Industrieforschung.

Insbesondere im Hinblick auf die allgegenwärtige politischen Debatten um Klimaschutz, Energiewende und Co. wurde mit der Veranstaltung ein brandaktuelles Thema angeschnitten. Angesprochen waren Studenten, Wissenschaftler und Unternehmer und alle an dem Thema Interessierten. Über 90 Teilnehmer nutzten die Chance, um sich bei den breitgefächerten Vorträgen einen Überblick über das Themenfeld „Neue Energie“ zu verschaffen.

Bei der Begrüßung der Teilnehmer wurde der BKU als Mitveranstalter der Tagung durch den Vorsitzenden der DG Köln, Prof. Manfred Maus, vertreten. Unter den Referenten war u.a. das Mitglied des BKU-Bundesvorstandes, Prof. Dr. Thomas Müller-Kirschbaum von der Henkel AG & Co KGaA, der einen Vortrag über die Bedeutung hat der Energiewende für ein Großunternehmen hielt.

Die über 90 Teilnehmer und 20 Referenten konnten sich in den 3 Tage über viele Aspekte „Neuer Energie“ informieren und miteinander diskutieren - viele Impulse als ein kleiner Beitrag für eine gemeinsame und nachhaltige Lösung in Sachen Energie.
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 16.01.2019
Hemel: äBKU hat von Beginn an Debatten mitgestaltetô
„Der Bund Katholischer Unternehmer gratuliert dem Kardinal-Höffner-Kreis zur Feier des 25-jährigen Jubi...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 19.12.2018
Soziale Marktwirtschaft auf europńischer Ebene - BKU im Erasmusprogramm
„Soziale Marktwirtschaft im 21. Jahrhundert – international, digital und ethisch.“ Dieses Motto h...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 06.12.2018
Soziale Marktwirtschaft muss europńisch und global gedacht werden!
Eine rein nationale Ausrichtung der Sozialen Marktwirtschaft reicht nicht mehr aus: Wir müssen die europä...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 03.12.2018
Wichtige Initiative des Entwicklungsministeriums
„Der Bund Katholischer Unternehmer teilt die Ziele der Allianz für Entwicklung und Klima und wird engagie...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 13.11.2018
Cum-Ex-Geschńfte: Ethische Grenzen nicht Řberschreiten, aber auch auf handwerklich gut gemachte Gesetze achten!
"Zur unternehmerischen Verantwortung gehört auch, dass man seine ethische Handlungsgrenze kennt, die mehr...
mehr