Nachhaltigkeit
BKU-Positionen zum Thema Nachhaltigkeit

Publikationen zum Thema

22.09.2012 Markt – Staat – Bürgergesellschaft. Für eine Ordnungspolitik der Nachhaltigkeit (Nr. 35)
22.10.2010 Unternehmerspiegel Nachhaltigkeit
  • Pressemeldungen

    • Ein Kommentar von Prof. Dr. André Habisch, Wissenschaftlicher Berater des BKU

      "BKU ist CSR"

      Manchmal sieht man mehr, wenn man ´neudeutsche Slogans´ in die eigene Sprache zurück übersetzt: CSR bedeutet wörtlich übersetzt einfach gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen. Es handelt sich als um den Kern dessen, was Franz Greiss und seine Kölner Mitstreiter beseelt hat, als sie den Bund Katholischer Unternehmer gründeten. (...)

    • BKU-Pressemitteilung vom 8. November 2012

      Ende der dauerhaften Energiesubventionen, Eigenkapital für Staatsanleihen

      Grundsatzdokument zur „Ordnungspolitik der Nachhaltigkeit“ betont Gleichklang von Ökonomie, Ökologie und Sozialem.

      Der Bund Katholischer Unternehmer (BKU) fordert in einem neuen  Grundsatzdokument, den Nachhaltigkeitsdreiklang von Ökonomie, Ökologie und Sozialem als Gleichklang zu betrachten. „Die einseitige Betonung nur eines dieser drei Aspekte ist falsch“, sagte die BKU-Bundesvorsitzende Marie-Luise Dött (MdB). Sie verwies auf die aktuellen Diskussionen über die Kosten der Energiewende und betonte: „Subventionen für den Anschub neuer Technologien sind vertretbar. Aber Dauersubventionen für bestimmte Arten der Energieproduktion verzerren den Markt, verhindern Innovationen und treiben die Kosten.“ Leidtragende seien dann besonders die Einkommensschwachen der Gesellschaft.
  • Berichte

    • Dialogveranstaltung: Werteorientiert den digitalen Wandel gestalten

      20.01.2017 Wirtschaft N.E.U. denken

      Die Digitalisierung schreitet voran und fordert Unternehmen, Kirche und Gesellschaft gleichermaßen heraus. Wie aber können wir die Innovationsprozesse, die damit verbunden sind, werteorientiert gestalten? Darüber haben wir bei der 3. Dialogveranstaltung am 19. Januar 2017 neben der Inspiration durch namhaften Referenten einen intensiven Austausch mit den anwesenden Gästen geführt unter dem Motto „Wer sich für eine gelingende Zukunft unseres Gemeinwesens engagiert, braucht den Dialog mit Verantwortlichen, die am selben Strang ziehen.“

    • Impulstag des Kongresses christlicher Führungskräfte am 12. März 2016

      Mit Werten in Führung gehen

      Wer heute in Führungs- und Leitungs-
      verantwortung steht, braucht Werte, die ihn tragen. Wir sind überzeugt, dass es vor allem die christlichen Werte sind, durch die eine werteorientierte Führungskultur bestimmt wird.
      Erfahren Sie mehr: Gemeinsam mit dem Kongress christlicher Führungskräfte (KcF), bei dem der Bund Katholischer Unternehmer (BKU) strategischer Partner ist, und dem Netzwerk der Metropolregion Nürnberg `Zukunft braucht Werte`, laden wir ein zum Impulstag des Kongresses christlicher Führungskräfte am Samstag, 12. März 2016 von 9.30 bis 14.00 Uhr in der IHK Akademie Mittelfranken,  Walter-Braun-Str. 15, 90425 Nürnberg.
    • „Sind Werte und wirtschaftliche Wertschöpfung vereinbar?“

      28.01.2016 „Wirtschaft in der Wirtschaft – Junge Menschen denken Wirtschaft neu!“

      Aachen. Am 28. Januar fand unter der Leitfrage „Sind Werte und wirtschaftliche Wertschöpfung vereinbar?“ die Auftaktveranstaltung zur vierteiligen Veranstaltungsreihe „Wirtschaft in der Wirtschaft – Junge Menschen denken Wirtschaft neu!“ in der Gaststätte „Zum goldenen Schwein“ statt.

    • Dialogveranstaltung: „Dialog und Engagement“ des Bistums Aachen präsentierte sich mit wertvollen Themen für Unternehmen und Kirche.

      18.01.2016 Austausch und Partnerschaft von Kirche und Unternehmen

      Am Montag 18.01.2016 fand die 2. Veranstaltung der Reihe „Dialog und Engagement“ des Bischöflichen Generalvikariats Aachen statt, veranstaltet von der dortigen Abteilung Fundraising und Stiftungen. Mit den Dialogveranstaltungen für Unternehmer/innen und Vertreter des BKU Aachen und verschiedener Verbände und Einrichtungen, die im Jahre 2014 begonnen haben, fand ein weiterer Abend des Austauschs und der Partnerschaft von Kirche und Unternehmen statt.
    • Kooperationsveranstaltung der Erzdiözese, der IHK und der HWK

      MehrWERT für Ihr Unternehmen

      Das Gespür für den Kunden. Darum ging es bei der vierten Unternehmenswerkstatt der Reihe „MehrWert für Unternehmen“ am 15. April 2015. Im Freiburger Traditionsunternehmen Bettenhaus Stiegeler trafen sich mehr als 25 regionale Führungskräfte, für neue Impulse und einen Gedankenaustausch auf Augenhöhe.
    • ... weitere Artikel
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 14.10.2017
Professor Dr. Dr. Ulrich Hemel ist neuer Bundesvorsitzender des BKU
Professor Dr. Dr. Ulrich Hemel wurde bei der 30. Delegiertenversammlung des Bundes Katholischer Unternehmer e.V. am 13. ...
mehr
Beitrag in Kirche und Welt, Nr. 41, 15.10.2017
Die Zahlen sind nicht alles
Am Wochenende treffen sich Delegierte des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU) in Münster. Marcus Wilp aus Hamburg...
mehr
Beitrag in "Kirche + Leben" vom 6.10.2017, Nr. 40
Zwischen Bibel und Bilanzen
Marcus Wilp trägt als Steuerberater Verantwortung für Mitarbeiter und Mandanten. 2004 hat der gebürtige G...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 06.10.2017
68. BKU-Bundestagung 2017 in Münster
BKU-Bundestagung 2017 in Münster: Wirtschaft N.E.U. denken mit prominenten Unternehmern und Politikern Mü...
mehr
Aachener Zeitung vom 15.09.2017
Katholische Unternehmer fordern Wende
Köln. Die katholischen Unternehmer in Deutschland haben die Bundesregierung zu einer Rückbesinnung auf die Soz...
mehr