Pressemitteilungen

Gastbeitrag von BKU-Mitglied Matthias Klein im Katholischen Sonntagsblatt

"Arme Kirche" und Verm÷gen - wie passt das?

Eine "arme Kirche für die Armen" - diese Forderung von Papst Franziskus wird lebhaft diskutiert. Was bedeutet dieses Postulat für die Gestalt und das Funktionieren der Kirche? Welche Forderungen ergeben sich für das deutsche Kirchensteuersystem? Matthias Klein, Leiter der BKU-Arbeitsgruppe Kirchenfinanzen, skizziert in einem Gastbeitrag in der Oster-Ausgabe des Katholischen Sonntagsblatts, dem Magazin des Bistums Rottenburg-Stuttgart, die Prinzipien, die für das wirtschaftliche Handeln der Kirche gelten müssen, und zeigt mögliche Reformansätze bei den Kirchenfinanzen in Deutschland auf.
Ein pdf des Beitrags können Sie hier herunterladen.
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 31.05.2017
68. Bundestagung des Bund Katholischer Unternehmer in MŘnster
Terminankündigung: 68. Bundestagung des Bund Katholischer Unternehmer in Münster - `Wirtschaft N.E.U. denken` ...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 10.03.2017
Kalte Progression abschaffen!
Anlässlich der aktuellen Diskussionen der Parteien zu neuen Steuerkonzepten fordern der Bund Katholischer Unterneh...
mehr
Welt am Sonntag vom 5.3.2017
Neu denken
Beim neunten VIP-Talk der BKU-Diözesangruppe Aachen sprach unter anderem BKU-Mitglied und OBI-Gründer Professo...
mehr
Hirschberg, Ausgabe 03/2017, S. 168
Damit Menschen Verantwortung Řbernehmen!
Menschen, die sich ihren Mitmenschen und dem Gemeinwohl verpflichtet fühlen, sind in unserer Gesellschaft unverzich...
mehr
idea Spektrum Nr. 8 vom 22. Februar 2017
Manager sollten bei Fehlern stńrker haften
Über die BKU-Forderung, an Stelle einer Begrenzung von Managergehältern lieber die Haftung von Managern ins Vi...
mehr