Pressemitteilungen

Beitrag in der `K÷lnischen Rundschau`

Religion und Marktwirtschaft - Christlich-muslimische Podiumsdiskussion in Sankt Augustin

Sankt Augustin. Am 26. Feburar 2016 fand in St. Augustin die Auftaktveranstaltung zur Diskussionsreihe Christlich-muslimischer Unternehmerdialog 2016 statt.
Als Gastredner waren u.a. geladen: der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki, die Unternehmerin Hubertine Underberg-Ruder, Aiman Mazyek (Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland) und Ex-Ministerpräsident Günther Beckstein.

Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe, in der der BKU den Dialog mit den Muslimen sucht, erinnerte auch der Kölner Erzbischof Kardinal Woelki an die Mahnung Papst Franziskus, Geld müsse dem Menschen dienen und ihn nicht regieren.
Den vollständigen Artikel, erschienen am 26. Februar 2016 in der Kölnischen Rundschau, finden Sie hier.
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 10.03.2017
Kalte Progression abschaffen!
Anlässlich der aktuellen Diskussionen der Parteien zu neuen Steuerkonzepten fordern der Bund Katholischer Unterneh...
mehr
Welt am Sonntag vom 5.3.2017
Neu denken
Beim neunten VIP-Talk der BKU-Diözesangruppe Aachen sprach unter anderem BKU-Mitglied und OBI-Gründer Professo...
mehr
Hirschberg, Ausgabe 03/2017, S. 168
Damit Menschen Verantwortung Řbernehmen!
Menschen, die sich ihren Mitmenschen und dem Gemeinwohl verpflichtet fühlen, sind in unserer Gesellschaft unverzich...
mehr
idea Spektrum Nr. 8 vom 22. Februar 2017
Manager sollten bei Fehlern stńrker haften
Über die BKU-Forderung, an Stelle einer Begrenzung von Managergehältern lieber die Haftung von Managern ins Vi...
mehr
Evangelische Nachrichtenagentur idea vom 20.02.2017
Katholische Unternehmer: Manager sollen bei Fehlern stńrker haften
Köln (idea) – Manager sollen für Fehlentscheidungen, die Unternehmen schädigen, in stärkerem M...
mehr