November 2017
01.11.2017
Mittwoch
00:00 Uhr
Romreise
Diözesangruppe Eichstätt

04.11.2017
Samstag
09:00 Uhr
Jahrestagung Bund katholischer Rechtsanwälte (BKR)
... mehr Bonn
Treffpunkt:
KDStV Ripuaria
Meckenheimer Allee 146
53115 Bonn
Telefon:
0221/27237-77
E-Mail:
info@bkr-netzwerk.de

Abendlicher Festredner wird Prof. Dr. Klaus Rennert (W.K.St.V. Unitas Eckhardia Freiburg), Präsident des Bundesverwaltungsgerichtes, sein.

Nähere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie in angehängtem Flyer.
 


Weitere Informationen:
Programm und Anmeldeformular BKR-Jahrestagung 2017
 
08.11.2017
Mittwoch
19:00 Uhr
"Die Kirche in der DDR" mit Pfarrer Karl Schultz
... mehr Diözesangruppe Hamburg
Treffpunkt:
Hafen-Klub Hamburg
Bei den St. Pauli Landungsbrücken 3
20359 Hamburg
E-Mail:
hjm@muetel.de

Nähere Informationen folgen

09.11.2017
Donnerstag
12:30 Uhr
BKU Mittagstisch mit Prof. Dr. Ralph Jessen, Universitätsprofessor für Neuere Geschichte (C 3) am Historischen Institut der Universität zu Köln
... mehr Diözesangruppe Köln
Treffpunkt:
Brauhaus Schreckenskammer
Ursulagartenstraße 11
50668 Köln
E-Mail:
bkukoeln@gmail.com

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder, liebe Gäste und liebe Freunde des BKU,

wir laden Sie ganz herzlich zum BKU-Mittagstisch ein.
Wir treffen uns am

9. November 2017 um 12:30 Uhr im Brauhaus Schreckenskammer, Ursulagartenstraße 11, 50668 Köln.

Als Referent haben wir Herrn Prof. Dr. Ralph Jessen zu Gast. Herr Prof. Dr. Jessen wird anlässlich des Datums um die Ereignisse von 1989 im Zusammenhang mit aktuellen Entwicklungen berichten. Das Thema lautet: „Wir sind das Volk“ –  Zur Geschichte eines Slogans zwischen „Friedlicher Revolution“ und „Pegida“. Es geht um einen historisch-kritischen Blick auf die vielfältigen Bedeutungen des Volksbegriffs und seine politische Instrumentalisierung.

Kurze Vorstellung von Prof. Dr. Ralph Jessen: (Jahrgang 1956, geboren in Schwerin), verheiratet, zwei Töchter, Universitätsprofessor für Neuere Geschichte (C 3) am Historischen Institut der Universität zu Köln. Herr Prof. Dr. Jessen erhielt mehrere wissenschaftliche Auszeichnungen und Stipendien; daneben ist er in mehreren Funktionen in Gremien von Forschung und Lehre aktiv und als Herausgeber mehrerer Sammelbände bekannt.

Bitte richten Sie Ihre Anmeldung per E-Mail an bkukoeln@gmail.com oder per Fax an die 0 22 04-9 87 99-38.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch und auf Ihre Fragen an Herrn Prof. Dr. Ralph Jessen.



Weitere Informationen:
 
 
09.11.2017
Donnerstag
19:00 Uhr
Podiumsdiskussion mit Bischof Rudolf Voderholzer und Dr. Werner Hastenpflug
... mehr Diözesangruppe Regensburg
Treffpunkt:
Kolpinghaus Regensburg (Kleiner Saal 1. OG)
Adolph-Kolping-Str. 1
Telefon:
094219699249
E-Mail:
mscherm@stragenion.com
10.11.2017
Freitag
12:00 Uhr
Traditionelles Treffen mit Mitgliederversammlung in St. Augustinus, Gelsenkirchen
... mehr Diözesangruppe Ruhrgebiet
Treffpunkt:
St. Augustinus, Augustinushaus
Ahrstr. 7
E-Mail:
schulte@unternehmerverband.org
10.11.2017
Freitag
12:00 Uhr
BKU-Gespräch am Mittag: "Apropos Zukunft ..." mit Stefan Rosskopf
... mehr Diözesangruppe Stuttgart
Treffpunkt:
teamtechnik GmbH
Plancks. 40
71691 Freiberg a.N.

 
14.11.2017
Dienstag
19:00 Uhr
Mitgliederversammlung der DG Düsseldorf
... mehr Diözesangruppe Düsseldorf
Treffpunkt:
Industrieclub Düsseldorf
14.11.2017
Dienstag
19:30 Uhr
"Dienende Leiterschaft - was die Bibel uns zum 'Führen' sagt und wie wir das in die betriebliche Praxis umsetzen"
... mehr Diözesangruppe Bonn
Treffpunkt:
Haus Herr von Stengel
Kronprinzenstr. 30
53173 Bonn

Die Veranstaltung im Hause von Stengel findet als Kaminabend statt. Norman Rentrop, Verleger und Gründer von Bibel TV referiert zum Thema:

"Dienende Leiterschaft - was die Bibel uns zum 'Führen' sagt und wie wir das in die betriebliche Praxis umsetzen.

15.11.2017
Mittwoch
12:00 Uhr
Mittagstisch im Restaurant Apels Garten
... mehr Diözesangruppe Leipzig
Treffpunkt:
Restaurant Apels Garten am Dorotheenplatz
15.11.2017
Mittwoch
12:30 Uhr
Mittagstisch im Restaurant Federico Secondo
Diözesangruppe Regensburg

15.11.2017
Mittwoch
12:30 Uhr
Mittagstisch Katholischer Unternehmer
... mehr Diözesangruppe Rhein/Main
Treffpunkt:
Restaurant Questione di Gusto
Liebfrauenberg 37
60313 Frankfurt am Main
E-Mail:
doerschel@lehmann-doerschel.de

Der „Mittagstisch Katholischer Unternehmer“ findet jeweils am 3. Mittwoch im Monat statt. 
Das gemeinsame Mittagessen dient dem ungezwungenen Austausch, der Diskussion und dem gegenseitigen Kennenlernen der Mitglieder und Freude des Bund Katholischer Unternehmer.

Wir freuen uns auf die Teilnahme und einen anregenden Austausch
 
Florian Brechtel ● Oliver Dörschel ● Henriette Domhardt ● Christophorus Goedereis ● Dr. Bernd Kreuter ● Clemens Nebel ● Michael Rieder
 
BKU Diözesangr uppe Rhein - Main 
 

15.11.2017
Mittwoch
19:00 Uhr
bku•YouthClub | Fake News - Wahrheit und Relativismus: Sind wir zu Wahrheitserkenntnissen fähig? mit Prof. Dr. Jörg Splett
... mehr Diözesangruppe Berlin-Brandenburg
Treffpunkt:
FNC-Club
Mommsenstraße 41
10629 Berlin-Charlottenburg

Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste des BKU in Berlin und Brandenburg und des WERTE-Kolloquiums,

bei unserer vierten gemeinsamen Veranstaltung
am Mittwoch, dem 15. November 2017, um 19.00 Uhr im FNC-Club wollen wir uns mit einem Impulsvortrag von Prof. Dr. Jörg Splett, Philosoph und Anthropologe, dem topaktuellen Thema

„Fake News – Wahrheit und Relativismus: Sind wir zu Wahrheitserkenntnissen fähig?“

widmen. „Was ist Wahrheit?“ Nicht nur die berühmte Frage des römischen Statthalters Pilatus erregte die Gemüter. Ganz aktuell ist wieder von „Lügenpresse“ die Rede und der Umgang mit Fakten und Tatsachen auch in der größten westlichen Demokratie  erscheint sehr fragwürdig. Immer schon wurde bezweifelt, ob es wahre Aussagen überhaupt geben kann oder nicht vielmehr alle Erkenntnis relativ ist. Diesen spannenden und auch für das Handeln in Politik, Gesellschaft und Wissenschaft entscheidenden Fragen wollen wir auf den Grund gehen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten alle Interessenten, sich bis zum 13.11.17 via Mail anzumelden, damit der FNC-Club für ausreichend Verköstigung und Getränke sorgen kann.

Herzliche Grüße senden Euch
Richard Schütze                         Jürgen Steinke


Der bku•YouthClub und das WERTE-Kolloquium wollen Schülern, Studenten und jungen und älteren Berufstätigen ein attraktives Angebot machen, sich mit zeitgenössischen Menschenbildern und der christlichen Soziallehre auseinander zu setzen. Kenntnisreiche und rhetorisch versierte Referenten geben Impulse zu zentralen Fragen und ethischen Aspekten einer menschengerechten Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung. Ein Überblick über geistig-politische und sozialphilosophische Strömungen bietet Gelegenheit zu einer offenen Debatte.

 


16.11.2017
Donnerstag
19:00 Uhr
Wirtschaft NEU denken – „Menschenbild als Wettbewerbsfaktor“
... mehr Diözesangruppe Aachen
Treffpunkt:
Haus Kambach, Tenne
Kambachstraße 9-13 (Navigation: Wardener Straße)
52249 Eschweiler-Kinzweiler
Telefon:
0241 – 957 199 03
E-Mail:
aachen@bku.de

Einmal im Quartal nehmen anlässlich des Kambacher VIP-Talks bekannte Personen zu Themen und Problemen des Zeitgeschehens Stellung.

Zu Gast der Generalvikar des Bistums Aachen Dr. Andreas Frick

Die Globalisierung stellt weitere Aufgaben im interkulturellen Kontext: Im globalen Rahmen treffen sehr unterschiedliche, kulturell geprägte Menschenbilder aufeinander: Individualismus, Freiheitsbetonung und freier Wettbewerb im angelsächsischen Kulturkreis, Kollektivismus und Funktionalismus in Asien, Personenbegriff als ausbalancierte Integration von Freiheit und Verantwortung in Europa. Dabei gilt als Faustformel: Wer das realistischste Menschenbild hat, verfügt über die größte Integrationskraft - im globalen Meta-Wettbewerb geht es um kulturelle Grundlagen.

16.11.2017
Donnerstag
19:00 Uhr
Zum Gespräch mit Prof. Peter Schallenberg, Theologische Fakultät Paderborn - "Christliche Wurzeln der Sozialen Marktwirtschaft"
... mehr Diözesangruppe Paderborn
Treffpunkt:
Hotel Aspethera
17.11.2017
Freitag
16:00 Uhr
BKU Besinnungszeit mit Domvikar Dr. Hans Günter Ullrich im Kloster Maria Laach, anschließend Abendessen im Seehotel
... mehr Diözesangruppe Koblenz
Treffpunkt:
Kloster Maria Laach
Telefon:
02631-953962
E-Mail:
michael.scheidgen@t-online.de
17.11.2017
Freitag
19:00 Uhr
Wirtschaft im Klosterkeller -- Know your risks and take your chances. Der Wert einer ganzheitlichen Unternehmensführung.
... mehr Diözesangruppe Rhein/Main
Treffpunkt:
City-Kloster Liebfrauen Klosterkeller Eingang neben der Klosterpforte
Schärfengäßchen 3
60311 Frankfurt am Main
E-Mail:
keb.frankfurt@bistumlimburg.de

Know your risks and take your chances
Der Wert einer ganzheitlichen Unternehmensführung
 
Unternehmen sind heute mehr denn je dazu aufgefordert, die Auswirkungen ihrer Geschäftstätigkeiten umfassend entlang der gesamten Wertschöpfungskette offenzulegen. Hierbei handelt es sich nicht um eine neue regulatorische Zumutung, die weder Sinn noch Zweck verfolgt. Vielmehr ermöglicht ein solcher Blick auf das eigene Kerngeschäft ein solides und weitreichendes Risikomanagement sowie die frühzeitige Identifikation und Gestaltung zukunftsfähiger Geschäftsfelder und hat ganz grundsätzlich das Potenzial ein neues Verständnis von Wirtschaftsethik zu prägen.
 
Referentin
Kristina Jeromin, Deutsche Börse Group
Head of Group Sustainability
Gruppenweites Nachhaltigkeitsmanagement
 
Ablauf
18:00 Uhr Gottesdienst in der Liebfrauenkirche
19:00 Uhr Impuls und Gespräch
ca. 20:30 Uhr Ende der Veranstaltung
 
Kosten
Eintritt frei
 
Diese Veranstaltung ist ein Angebot der KEB Frankfurt in Kooperation mit dem City-Kloster Liebfrauen und dem Bund Katholischer Unternehmer e. V.


Bitte beachten Sie beigefügten Flyer.


 


Weitere Informationen:
2017-11-17 Wirtschaft im Klosterkeller_korr.pdf
 
19.11.2017
Sonntag
11:00 Uhr
Einladung zur BKU Messe mit anschließendem Mittagessen
... mehr Diözesangruppe Köln
Treffpunkt:
Erzbischöfliches Priesterseminar
Kardinal-Frings-Straße 12
50668 Köln
E-Mail:
bkukoeln@gmail.com

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde im BKU,

im November 2017 haben wir bezogen auf das sich dann bereits langsam neigende Jahr ein entspanntes Zusammenkommen zum „Inne- und Anhalten“ in Form einer heiligen Messe im Priesterseminar geplant.

Wir laden Sie, Ihre Familien und Freunde ganz herzlich zur Teilnahme an dieser geistlichen Auszeit ein.

BKU Messe

am Sonntag, den 19. November 2017

um 11.00 Uhr

im Erzbischöflichen Priesterseminar

Kardinal-Frings-Str. 12, 50668 Köln.

Unser geistlicher Berater, Domkapitular Msgr. Dr. Markus Hofmann, wird die Heilige Messe mit uns feiern und uns den Segen mit auf den Weg geben. Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich den Termin frühzeitig notieren.

Im Anschluss besteht die Gelegenheit zum gemeinsamen Mittagessen im Früh am Dom. Auch hier müssen wir um diese Jahreszeit eine frühzeitige Reservierung vornehmen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 10. November 2017 mit beigefügtem Formular per Fax an 02204 98799-38 oder per E-Mail an bkukoeln@gmail.com.

 



Weitere Informationen:
Anmeldeformular Heilige Messe
 
20.11.2017
Montag
18:15 Uhr
100 Jahre Fatima - Vortrag von Pfr. Dr. Josef Wieneke
... mehr Diözesangruppe Berlin-Brandenburg
Treffpunkt:
St. Elisabeth - Heilige Messe
Kolonnenstraße 38
10829 Berlin

Liebe Mitglieder, liebe Gäste und liebe Freunde des BKU,

sehr herzlich laden wir Sie zu unserer Abendveranstaltung des BKU am Montag, dem 20. November 2017, um 19 Uhr in das Exerzitienhaus St. Vinzenz, Kolonnenstrasse 39, 10829 Berlin, ein. Das Thema des Abends ist das große Jubiläum der Erscheinungen Mariens in Fatima: „100 Jahre Fatima“

Vom 13. Mai bis zum 13. Oktober 1917 ist die Mutter Gottes drei Hirtenkindern in Nordportugal erschienen. Diese Erscheinungen wurden kirchlich anerkannt und sind von den letzten Päpsten bekräftigt worden. Welche Bedeutung haben die den Kindern mitgeteilten Botschaften der Mutter Gottes für
uns heute? 

Als kenntnisreichen Referent konnten wir den Geistlichen Berater unserer Diözesangruppe Pfarrer Dr. Josef Wieneke gewinnen. Zugleich wird sich uns das im März eröffnete Exerzitienhaus St.Vinzenz vorstellen, in dessen Räumen unsere Veranstaltung stattfinden wird.

Zuvor besteht um 18.15 Uhr die Gelegenheit, in der Kirche St. Elisabeth, Kolonnenstraße 38, die Heilige Messe zu besuchen, die Pfarrer Dr. Wieneke dort mit uns feiern wird. Wir werden an diesem Tag auch das Fest der Heiligen Elisabeth, der Kirchpatronin, nachfeiern.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an dieser spannenden Veranstaltung und bitten um Anmeldung  bis zum 17. November 2017 per Mail oder Fax 030 219 655999. Vielen Dank.

Mit herzlichen Grüßen,
Ihr Richard Schütze




20.11.2017
Montag
19:30 Uhr
junger BKU - Wirtschaft in der Wirtschaft - Mit einem guten Gewissen Geld anlegen!
... mehr Diözesangruppe Aachen
Treffpunkt:
zum goldenen Schwein
Franzstraße 40
52064 Aachen
Telefon:
0241 – 957 199 03
E-Mail:
aachen@bku.de

Thema: Mit einem guten Gewissen Geld anlegen
Impulsgeber: Michael Beekes, Filialleiter der Paxbank Aachen.

In einer von zunehmender Komplexität und Unsicherheit geprägten Welt suchen Gesellschaft, Wirtschaft und Politik zunehmend nach Leitlinien, an denen sie ihr Handeln und ihre Entscheidungen ausrichten können. Die Finanzmarktkrise und das ausschließlich auf Profitmaximierung ausgerichtete Gebaren von Finanzakteuren haben das Bedürfnis der Anleger nach klaren Verhaltensregeln und Transparenz im Finanzwesen verstärkt.


21.11.2017
Dienstag
12:45 Uhr
BKU Mittags Jour - Fixe mit Staatssekretär a.D. Hans-Heinrich Große-Brockhoff, zum Thema: „Kirche und Kunst“
... mehr Diözesangruppe Düsseldorf
Treffpunkt:
Industrieclub Düsseldorf

Der Mittags - Jour Fixe dient der Vernetzung und dem Gespräch zwischen solchen Unternehmern, Selbständigen und Führungspersonen aus der Wirtschaft im Großraum Düsseldorf und Führungspersonen aus den Düsseldorfer Kirchen und religiösen Gemeinschaften, die der katholischen Soziallehre und dem christlichen Menschenbild nahe stehen

 

Der Mittags-Jour Fixe findet immer am dritten Dienstag eines Monats (außer im August und Dezember) in Düsseldorf im Industrieclub von 12.45 h bis 14.30 h statt.

 

Die Veranstaltung beinhaltet ein gemeinsames Mittagessen ab 13.00 Uhr sowie jeweils einen Vortrag (um ca. 13:30 für 30 Minuten) mit anschließender Aussprache.


22.11.2017
Mittwoch
18:00 Uhr
BKU-Treffen der DG und Mitgliederversammlung
... mehr Diözesangruppe Hannover/Hildesheim
Treffpunkt:
Restaurant Michelangelo
Am Brandende 4
31303 Burgdorf

Bitte entnehmen Sie die näheren Einzelheiten der beigefügten Einladung,

Da Herr Zimmermann seinen DG-Vorsitz zum Ende des (Kirchen-)Jahres aufgibt stehen auch Neuwahlen an.


Weitere Informationen:
Schreiben an Mitgl wgn Treff und MV am 22-11-2017 .pdf
 
24.11.2017
Freitag
14:00 Uhr
Kernfusionstechnik und Otto von Bamberg, der Apostel Pommerns
... mehr Diözesangruppe Mecklenburg-Vorpommern
Treffpunkt:
Heringsdorf auf der Insel Usedom
Liehrstrasse 10
17424 Seebad Heringsdorf

2 x Vorpommern: Kernfusionstechnik und Otto von Bamberg, der Apostel Pommerns
 
 
Liebe Freunde und Mitglieder des BKU!
 
Die BKU-Diözesangruppe Mecklenburg-Vorpommern lädt Sie vom 24.-26. November 2017 auf die Insel Usedom ein.
 
Am Freitag, 24.11.2017 besichtigen wir um 14.00 Uhr im Max-Planck-Institut in Greifswald `Wendelstein 7-X`, die Experimentieranlage zur Erforschung der Kernfusionstechnik. Die Abfahrt ist um 12.30 Uhr vom Strandhotel Heringsdorf, Liehrstr. 10. Das Abendessen ist im Hotel vorgesehen.
 
Am Samstag, 25.11.2017 wollen wir uns auf die Spuren von Otto von Bamberg, dem Apostel Pommerns, begeben:
Um 9.00 Uhr ist die Abfahrt in Heringsdorf zur Stadt Wollin mit einer Rundfahrt zu besonderen Zeugnisstätten Otto von Bambergs und mit Gesprächen mit dem Bürgermeister und dem Museumsdirektor, der durch das Museum führen wird.
Weitere Bestandteile des Programms am Samstag sind:
-        Eine deutsch-polnische Messe in der schönen katholischen Wolliner Kirche mit dem dortigen Pfarrer.
-        Ein Besuch des heutigen wiedererrichteten Herrenhauses Wollin, in dem Otto von Bamberg seinerzeit
         untergebracht war mit der Besichtigung des original Kellergewölbes.
-        Anschließend - auf Einladung des Bürgermeisters Eugeniusz Jasiewicz - ein Imbiss im Rittersaal des Herrenhauses.
-        Rückfahrt mit Besichtigung des Camminer Doms mit einem kurzen Orgelkonzert.
-        Rückkehr nach Heringsdorf über Schlossberg Stadt Usedom mit Gedenkkreuz mit der Inschrift „An dieser Stätte
         nahmen zu Pfingsten 1128 die Führer der Wenden in Westpommern das Christentum an. Gott will nicht erzwungenen,
         sondern freiwilligen Dienst“ (Otto von Bamberg).
 
Den Abschluss bildet die Hl. Messe am Sonntag, 26.11.2017 um 9.00 Uhr in der katholischen Kirche in Heringsdorf und ein anschließendes gemeinsames Frühstück im Hotel.
 
Die Kosten betragen:
-        für die Übernachtung: 80€ EZ /100€ DZ p.N.im Strandhotel Heringsdorf; alternativ: 45 € EZ/ 70€ DZ im Hotel Wald
         und See (Tel.: 038378 / 47770).
-        Rundfahrt 20-40 € (die Höhe ist abhängig von der Teilnehmerzahl).
-        3-Gang-Abendmenü 35.00 €.
 
Ihre Anmeldungen und mögliche Rückfragen richten Sie bitte bis 5. November 2017 unmittelbar an:
Dr. Werner Molik
Vorsitzender des BKU DG Mecklenburg-Vorpommern
E-Mail: w.molik@strandhotel-heringsdorf.de
 
Strandhotel Heringsdorf
Liehrstrasse 10
17424 Seebad Heringsdorf
Telefon: +49 38378 2320
Telefax: +49 38378 30025
E-Mail: info@strandhotel-heringsdorf.de
Internet: http://www.strandhotel-heringsdorf.de

27.11.2017
Montag
18:30 Uhr
BKU-Abend mit Pfarrer Dr. Antonius Hamers, Leiter des Kath. Büros für NRW
... mehr Diözesangruppe Niederrhein
Treffpunkt:
Schloß Wissen
Schloßallee 26
47652 Weeze
Telefon:
02823/973190
E-Mail:
m.elverfeldt@rentei-kalbeck.de
30.11.2017
Donnerstag
18:00 Uhr
Eichstätter Gespräche - Kirche - Wirtschaft - Wissenschaft
... mehr Diözesangruppe Eichstätt
Treffpunkt:
Aula der katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
Ostenstr. 26
85072 Eichstätt

 
Gemeinsame Veranstaltung mit Katholischer Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU), Cusanuswerk, Katholisch Sozialwissenschaftlicher Zentralstelle (KSZ), Hanns-Seidel-Stiftung


30.11.2017
Donnerstag
18:00 Uhr
Eichstätter Gespräche - Wirtschaft kultivieren 30.11.-02.12.17
... mehr Eichstätt
Treffpunkt:
Aula der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, Kollegiengebäude 1,
Ostenstr. 26
85072 Eichstätt
E-Mail:
Ren.Peng@ku.de

Gemeinsame Veranstaltung BKU, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU), Cusanuswerk, Katholisch Sozialwissenschaftlicher Zentralstelle (KSZ), Hanns-Seidel-Stiftung.

 Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Einladung.


Weitere Informationen:
Eichstätter Gespräche 2017 Anmeldung.pdf
 
Eichstätter Gespräche Einladung und Programm neu.pdf
 
30.11.2017
Donnerstag
18:30 Uhr
zweite Auflage von "Dialog Kirche-Wirtschaft"
... mehr Diözesangruppe Düsseldorf
Treffpunkt:
HWK Düsseldorf

Unser Gastgeber, Herr Andreas Ehlert, Präsident der Handwerkskammer Düsseldorf, lädt uns am 30.11.2017 von 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr in die Räumlichkeiten der Handwerkskammer in Düsseldorf ein.

 

Der Dialog Kirche  Wirtschaft ist ein Gesprächsformat für einen persönlicheren Austausch zwischen Geistlichen und Wirtschaftsvertretern aus dem Großraum Düsseldorf. Als Keynotespeaker dürfen wir uns am 30.11. auf unseren Gastgeber Herrn Andreas Ehlert, Präsident der Handwerkskammer Düsseldorf, freuen.


04.12.2017
Montag
17:00 Uhr
Mitgliederversammlung - Hl. Messe - Adventsfeier
... mehr Diözesangruppe Berlin-Brandenburg
Treffpunkt:
St. Michael
Königstraße 43
14109 Berlin-Wannsee

Sehr geehrte, liebe Mitglieder der Diözesangruppe Berlin-Brandenburg,

hiermit lade ich Sie form- und fristgerecht ein zur Mitgliederversammlung der DG Berlin-Brandenburg des BKU am Montag, dem 4.12.2017 um 17.00 Uhr in die Räumlichkeiten der Gemeinde St. Michael Wannsee, Königstraße 43, 14109 Berlin-Wannsee ein.

Folgende Tagesordnung schlage ich vor:
1. Beschluss über die Tagesordnung
2. Wahl eines Versammlungsleiters sowie eines Protokollführers
3. Bericht des Vorsitzenden
4. Aussprache
5. Sonstige Themen
6. Schlusswort des Vorsitzenden

Nach der Mitgliederversammlung feiern wir um 18.00 Uhr in St. Michael die Hl. Messe.

Im Anschluss findet  ab 19.00 Uhr im Kaminzimmer des Restaurants Haus Sanssouci, am Großen Wannsee 60, 14109 Berlin  unser traditionelles Adventsessen statt.
Prof. Dr. Peter Schallenberg, Direktor der Katholischen Sozialwissenschaftlichen Zentralstelle (KSZ) spricht zu aktuellen Problemen in Wirtschaft und Gesellschaft aus Sicht der Katholischen Soziallehre (dazu erhalten Sie alsbald noch eine gesonderte Einladung).

Ich freue mich über Ihre Teilnahme an unserer Mitgliederversammlung und dem sich anschließenden adventliche Beisammensein mit geistlicher Nahrung und vorweihnachtlichem Genuß!

Mit herzlichen Grüßen,
Ihr Richard Schütze

Bitte melden Sie sich mit dem beigefügten Anmeldeformular bis zum 30. November 2017 oder per Mail oder per Fax 030 - 219 655 999 zu der Mitgliederversammlung und unserer anschließenden Adventsfeier an. Vielen Dank.





04.12.2017
Montag
19:00 Uhr
Heilige Messe in St. Winfried, anschließend adventliches Beisammensein im Hause von Don Bosco Mondo
... mehr Diözesangruppe Bonn
Treffpunkt:
Kirche St. Winfried / Haus Don Bosco Mondo
Sträßchensweg 3
53113 Bonn

Hiermit möchten wir Sie an unsere diesjährigen Adventsfeier der BKU-Diözesangruppe Bonn erinnern, die am

 

Montag, 4. Dezember 2017

stattfinden wird.

 

Beginn ist um 19.00 Uhr mit einer Heiligen Messe in der

Kirche St. Winfried, Sträßchensweg 3, 53113 Bonn  

Zelebrant:  Pater Josef Günner SDB, Missionsprokurator der Don Bosco Mission

Im Anschluss laden wir Sie zu einem adventlichen Beisammensein im Haus von Don Bosco Mondo (Sträßchensweg 3, 53113 Bonn) herzlich ein.

Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen und bitten Sie, uns auf beigefügtem Antwortbogen mitzuteilen, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen, da wir eine genaue Personenzahl für den organisatorischen Ablauf des Abends benötigen.

 



Weitere Informationen:
EinBonn04122017 Antwort.doc
 
05.12.2017
Dienstag
12:00 Uhr
BKU Mittags-Stadtrundgang „Frankfurts neue Altstadt“
... mehr Diözesangruppe Rhein/Main
Treffpunkt:
11:50 Uhr vor dem Haupteingang des Domes, Domplatz
E-Mail:
h.domhardt@icfbank.de

Es gibt eine Erwartung, die die meisten Menschen haben, wenn sie an die Frankfurter Architektur denken: hohe und moderne Gebäude. Diese Erwartung wird heutzutage auch schnell erfüllt. Allerdings weiß kaum ein Frankfurter, dass Frankfurt bis zum 22. März 1944 eine der größten Fachwerkstädte Deutschlands war. Über 1.500 Holzhäuser standen in der Innenstadt. Nach dem Krieg blieben leider lediglich nur elf dieser Gebäude in der Frankfurter Innenstadt erhalten.
 
Mit dem Abriss des Technischen Rathauses entstand die Möglichkeit einen kleinen Teil der Gassen und auch einige Häuser im Bereich zwischen Dom und Römer zu rekonstruieren. Seit dem Zweiten Weltkrieg wird über den städtebaulichen Umgang mit diesem Teil Frankfurts diskutiert. Mehrere Wettbewerbe zur Gestaltung dieses Bereichs haben hier ihre Spuren hinterlassen.
 
Freuen Sie sich auf einen Rundgang mit Gästeführer Till Fischer, der uns im letzten Jahr bereits über den Weihnachtsmarkt begleitete. Erfahren Sie mehr über die historischen Entwicklungen aber auch über die Planungen und Details der Rekonstruktionen und der Neubebauung. Wie hätte sich die Frankfurter Altstadt ohne den Krieg weiterentwickelt und kann das umgestaltete Dom-Römer-Areal zum neuen alten Herz der Stadt werden? 
Im Anschluss können wir uns noch mit einer Bratwurst oder ähnlichem gemeinsam auf dem Weihnachtsmarkt stärken.
 
 
Um Anmeldung wird gebeten bis zum 24. November 2017 bei Henriette Domhardt (h.domhardt@icfbank.de).
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, gerne mit Partner/-in!


Siehe auch beiliegender Flyer.



 


Weitere Informationen:
BKU_Führung_Die neue Frankfurter Altstadt.pdf
 
05.12.2017
Dienstag
18:15 Uhr
Gottesdienst im Advent mit anschliessendem Abendessen
... mehr Diözesangruppe Freiburg
Treffpunkt:
Liebfrauem Kirche, Freiburg-Günterstal
Schauinslandstr. 43
79100 Freiburg Günterstal
Telefon:
07641-91810
E-Mail:
info@martin-ehret.de

Bitte entnehmen Sie die Einzelheiten der beigefügtern Einladung.


Weitere Informationen:
Einladung DG Freiburg.pdf
 
Rückantwort DG Freiburg.pdf
 
05.12.2017
Dienstag
18:30 Uhr
Rorategottesdienst mit Msgr. Poqué
... mehr Diözesangruppe Aachen
Treffpunkt:
Bischof-Hemmerle-Haus
Friedlandstraße 2
52064 Aachen
Telefon:
0241 – 957 199 03
E-Mail:
aachen@bku.de

Von seinem Ursprung her ist der Rorate-Gottesdienst eine Messe, die zu Ehren der Gottesmutter Maria gefeiert wird. Dies gilt es neu zu entdecken, dies dürfen wir uns neu bewusst machen. Unser geistlicher Begleiter und ehemaliger Domprobst Msgr. Helmut Poqué wird uns gedanklich auf diese Zeit vor Weihnachten in dem nur durch Kerzen erleuchteten Raum einstimmen.

Anschließend gemeinsamer Rückblick auf 2017 und Ausblick auf 2018


05.12.2017
Dienstag
19:00 Uhr
Traditionelles BKU-Treffen im Advent, Besuch der Rorate-Messe in St. Peter in Ketten Montabaur, anschließend festliches Abendessen,
... mehr Diözesangruppe Koblenz
Treffpunkt:
St. Peter in Ketten
Telefon:
02631-953962
E-Mail:
michael.scheidgen@t-online.de
06.12.2017
Mittwoch
12:15 Uhr
BrownBag-Lunch im Franziskustreff
... mehr Diözesangruppe Rhein/Main
Treffpunkt:
Franziskustreff, Kapuzinerkloster Liebfrauen
Schärfengäßchen 3
60311 Frankfurt am Main

Die BrownBag-Lunches im Franziskustreff laden dazu ein, mehr über Themen wie Unternehmensverantwortung, CSR, Gerechtigkeit, Verantwortungsvolle Leadership usw. zu erfahren. Unsere Themen bieten Diskussionsstoff
in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik. Mit unseren BrownBag-Sessions bieten wir Ihnen hierzu Wissenshappen an!
 
BrownBag-Sessions sind eine „Seminarveranstaltung“, während der Teilnehmende Speisen und Getränke einnehmen können. Die Mittagspause kann genutzt werden, um Informationen zu erhalten, um sich auszutauschen.
Unsere BrownBag-Sitzungen zeichnen sich durch eine informelle Atmosphäre aus.
 
Der Begriff BrownBag verweist auf die von den Teilnehmern selbst mitgebrachten Essenspakete. Diese sind, insbesondere in den USA, typischerweise in braunen Papiertüten verpackt (engl. „brown-bag lunch“). Üblicherweise werden in BrownBag-Veranstaltungen Inhalte vorgestellt und miteinander diskutiert.
 
Eine vorherige Teilnahme am Mittagsgebet in der Liebfrauenkirche ist möglich.
 
Diese Veranstaltungen sind ein Angebot der KEB Frankfurt in Kooperation mit der Franziskustreff-Stiftung in Liebfrauen, Kirche und Kloster in der Stadt und dem Bund Katholischer Unternehmer e. V.


Weitere Informationen:
Flyer
 
07.12.2017
Donnerstag
19:00 Uhr
Ich bin es - Die 7 Ich-bin-Worte im Johannesevangelium - 65. BKU-Besinnungstage
... mehr Simmern/Westerwald
Treffpunkt:
Priester- und Besinnungshaus Berg Moriah
56337 Simmern/Westerwald

Bereits zum 65. Mal finden vom 7. -10. Dezember 2017 die Besinnungstage des Himmeroder Kreises im BKU statt, in diesem Jahr in Kooperation mit dem Arbeitskreis Christliche Spiritualität des BKU.

Das Programm und den Anmeldebogen finden Sie hier.

Sehr herzlich laden wir Sie dazu ein, daran teilzunehmen.
Die Teilnehmerzahl ist auf max. 30 Personen beschränkt.
Anmeldungen werden nach Zeitpunkt ihres Eingangs berücksichtigt.


08.12.2017
Freitag
19:00 Uhr
Nikolaustreffen der DG
... mehr Diözesangruppe Stuttgart
Treffpunkt:
Hl. Messe – Wallfahrtskirche Weggental, anschl. Schwärzlocher Hof (ab etwa 20:30 Uhr), Tübingen

Liebe BKU Mitglieder in der DG Stuttgart,

Liebe Gäste,

 

sehr herzlich lade ich Sie zum traditionellen Nikolaustreffen ein, diesmal wieder nach Rottenburg/Weggental und anschließend nach Tübingen:

Freitag, 08. Dezember 2017 19:00 Uhr

 

Hl. Messe – Wallfahrtskirche Weggental

http://www.wallfahrtskirche-weggental.de/
Weggental 2
72108 Rottenburg

 

Schwärzlocher Hof (ab etwa 20:30 Uhr)

http://www.hofgut-schwaerzloch.de/

Schwärzloch 1
72070 Tübingen
Tel.: 07071 / 43 362

 

Vor dem Abendessen wird noch eine kurze Mitgliederversammlung mit der Wahl des DG-Vorstands für 2018-2020 stattfinden. Näheres entnehmen Sie bitte dem beigefügten Einladungsschreiben.

Anmeldungen bitte bis zum 30. November 2017.

Mit besten Grüßen

Reinald Wolff

 

 





Weitere Informationen:
DG Stuttgart_Nikolaustreffen 8Dez17.pdf
 
Rückantwort BKU DG_Nikolaustreffen_08Dez17.pdf
 
13.12.2017
Mittwoch
17:00 Uhr
Besuch des Weihnachtsmarktes
... mehr Diözesangruppe Leipzig


Nähere Informationen folgen.

13.12.2017
Mittwoch
18:30 Uhr
BKU intern auf dem Weihnachtsmarkt
... mehr Diözesangruppe Aachen
Treffpunkt:
anders.beraten /BKU Aachen
Jakobstraße 18
52064 Aachen
Telefon:
0241 – 957 199 03
E-Mail:
aachen@bku.de

BKU intern auf dem Weihnachtsmarkt

Alle Jahre wieder präsentiert sich der Aachener Weihnachtsmarkt mit seiner einzigartigen Kulisse in Aachens authentischer Altstadt von seiner schönsten Seite. Wir wollen gemeinsam das Jahr bei einem Glas Glühwein ausklingen lassen.
13.12.2017
Mittwoch
19:00 Uhr
vorweihnachtliche Besinnung in der Georg-Häfner-Kapelle und anschließendes Beisammensein
... mehr Diözesangruppe Würzburg
Treffpunkt:
Georg-Häfnre-Kapelle
Kardinal-Döpfer-Platz

Bitte entnehmen Sie die Informationen zur Anmeldung der angehängten Einladung.


Weitere Informationen:
SKM_C45817120414141.pdf
 
13.12.2017
Mittwoch
20:00 Uhr
bku•YouthClub | Warum sich in der Politik engagieren? mit Prof. Dr. Peter Schallenberg
... mehr Diözesangruppe Berlin-Brandenburg
Treffpunkt:
Werte-Kolloquium im FNC-Club
Mommsenstraße 41
10629 Berlin-Charlottenburg

Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste des BKU in Berlin und Brandenburg und des WERTE-Kolloquiums,
bei unserer fünften gemeinsamen Veranstaltung wollen wir uns mit einem Impulsvortrag von Prof. Dr. Peter Schallenberg, Sozialwissenschaftler und Moraltheologe sowie Direktor der „Katholischen Sozialwissenschaftlichen Zentralstelle“ (KSZ), dem topaktuellen Thema

„Warum sich in der Politik engagieren?“

widmen. Gescheiterte Sondierungsgespräche auf der einen, wenig Lust auf’s Regieren auf der anderen Seite: Unterschiedliche Weltanschauungen und geistig-politische Einstellungen scheinen eine zukunfts- und lösungsorientierte Zusammenarbeit der Parteien in der Politik unmöglich zu machen. Wir fragen uns: Warum sollten wir uns dennoch politisch engagieren?

Als renommierter Autor hat  Peter Schallenberg zahlreiche Bücher und Publikationen verfasst, u.a. den DOCAT; er gilt als humorvoller, kenntnisreicher und unterhaltsamer Redner, der uns auch bereits bei unserer dritten gemeinsamen Veranstaltung begeistert hat. Seit Jahren befasst er sich intensiv mit sozialethischen Fragen und den Themen Frieden, Gerechtigkeit, Umwelt, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten alle Interessenten, sich bis zum 11.12.17 per E-Mail  anzumelden, damit der FNC-Club für ausreichend Verköstigung und Getränke sorgen kann.


Herzliche Grüße senden Euch
Richard Schütze                         Jürgen Steinke


Der bku•YouthClub und das WERTE-Kolloquium wollen Schülern, Studenten und jungen und älteren Berufstätigen ein attraktives Angebot machen, sich mit zeitgenössischen Menschenbildern und der christlichen Soziallehre auseinander zu setzen. Kenntnisreiche und rhetorisch versierte Referenten geben Impulse zu zentralen Fragen einer menschengerechten Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung, geistig-politischer und sozialphilosophischer Strömungen und stellen sich einer offenen Debatte.





16.12.2017
Samstag
03:00 Uhr
Hl. Messe und anschließend gemütliches Beisammensein im Klosterkeller
... mehr Diözesangruppe Rhein/Main
Treffpunkt:
City-Kloster Liebfrauen Klosterkeller
Schärfengäßchen 3
60311 Frankfurt am Main
E-Mail:
clemens.nebel@effectio-trainings.de

Gerne möchten wir Sie zu einer besonderen Messe am Samstag vor dem 3. Advent um 17 Uhr einladen. Die Messe wird mit Neuen Geistlichen Liedern von einem Projektchor musikalisch gestaltet. Anschließend laden wir Sie und den Chor noch in den Klosterkeller ein. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Einladung.

Anmeldung bitte bis zum 10.12.17 an: clemens.nebel@effectio-trainings.de

Und wer von Ihnen selbst in dem Projektchor mitsingen möchte, kann an dem Samstag ab 10 Uhr an einem Chorworkshop teilnehmen, in dem die Gesänge einstudiert werden. Detailliertere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Mail oder wenden sich an Martin Weinrauter unter: ngl.koenigstein@icloud.com

Bitte beachten Sie die beigefügte Einladung.

 


Weitere Informationen:
BKU Einladung Adventstreffen 171216 V2.pdf
 
17.12.2017
Sonntag
16:00 Uhr
Weihnachtssingen auf dem Tivoli
... mehr Diözesangruppe Aachen
Treffpunkt:
Business-Eingang (Westtribüne, auf der Rückseite vom Stadion)
Krefelder Straße 205
52070 Aachen
Telefon:
0241 31839
E-Mail:
info@telefonseelsorge-aachen.de

Gemeinsam mit der Pax-Bank und der Telefonseelsorge in Aachen erleben wir das diesjährige Weihnachtssingen von 16 Uhr bis 21 Uhr in einer der Logen des Tivoli.

Neben dem Vorprogramm und dem Weihnachtssingen erwarten sie kleine kulinarische Leckerbissen aus der Region.

Gegen eine Mindestspende von 50€ p.P. sind Sie unser Gast.
(Der Erlös kommt zu 100% dem Förderverein der TelefonSeelsorge zu Gute.)

Hinweise zur Anreise am 17.12.:

Für Autofahrer:

Parken ist im APAG-Parkhaus am Tivoli (Navigation: Krefelder Straße 205, 52070 Aachen) zum Sonderpreis von 2 Euro möglich.

Für Busfahrer:

Die ASEAG stellt einen kostenlosen Shuttle-Service bereit. Von 16.00 bis 21.00 Uhr verkehren zwei Gelenkbusse zwischen Bushof (Aachen Zentrum) und Sportpark Soers.


17.12.2017
Sonntag
17:00 Uhr
Weihnachtsfeier mit Gottesdienst
... mehr Diözesangruppe Hamburg
Treffpunkt:
St. Joseph, Altona - (anschließend Kolpingraum)
Große Freiheit 43
E-Mail:
hjm@muetel.de

Nähere Informationen folgen



Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 13.12.2017
Ordnungspolitik fängt bei der Sprache an
Ordnungspolitik fängt bei der Sprache an: Eine geringere Steuerlast ist noch lange keine Subvention VW-Chef M...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 28.11.2017
„Solidarität beruht auf Gegenseitigkeit - und muss weltweit gelten!“
BKU-Pressemitteilung vom 28. November 2017 Der Bund Katholischer Unternehmer e.V. (BKU) lehnt die Einführung ein...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 14.10.2017
Professor Dr. Dr. Ulrich Hemel ist neuer Bundesvorsitzender des BKU
Professor Dr. Dr. Ulrich Hemel wurde bei der 30. Delegiertenversammlung des Bundes Katholischer Unternehmer e.V. am 13. ...
mehr
Beitrag in Kirche und Welt, Nr. 41, 15.10.2017
Die Zahlen sind nicht alles
Am Wochenende treffen sich Delegierte des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU) in Münster. Marcus Wilp aus Hamburg...
mehr
Beitrag in "Kirche + Leben" vom 6.10.2017, Nr. 40
Zwischen Bibel und Bilanzen
Marcus Wilp trägt als Steuerberater Verantwortung für Mitarbeiter und Mandanten. 2004 hat der gebürtige G...
mehr