März 2017
17.03.2017
Freitag
15:00 Uhr
BKR-Einkehrtag 2017 (bis 19.03.)
... mehr Fulda
Treffpunkt:
Franziskaner-Kloster Frauenberg
Am Frauenberg 1
36039 Fulda
Telefon:
0 40 / 455 743
E-Mail:
Roger.Zoerb@Rechtsanwalt-Zoerb.de

Das dritte Einkehr-Wochenende des Bundes katholischer Rechtsanwälte (BKR)  findet vom 17. – 19. März 2017 wiederum im Franziskaner-Kloster Frauenberg in Fulda statt. Damit bietet sich auch in der diesjährigen Fastenzeit eine gute Gelegenheit, sich auf die österliche Bußzeit einzulassen. Im Mittelpunkt der Betrachtungen wird das Thema „Wahrheit“ stehen. Hierbei begleiten der Geistliche Rat Pfarrer Winfried Bittner aus Fulda und Professor Cornelius Roth von der Theologischen Fakultät Fulda. Außerdem wird der stellvertretende BKR-Vorsitzende, Urs Fabian Frigger aus Frankfurt abschließend einen Vortrag über den kirchenrechtlichen Begriff der „moralischen Gewißheit“ halten.
Das Einkehr-Wochenende bietet erneut die wunderbare Gelegenheit, miteinander intensiv ins Gespräch zu kommen und sich besser kennenzulernen.
Roger Zörb, Vorsitzender

Die ausführliche Einladung (mit Anmeldebogen) findet sich in der Anlage.




Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
Evangelische Nachrichtenagentur idea vom 20.02.2017
Katholische Unternehmer: Manager sollen bei Fehlern stärker haften
Köln (idea) – Manager sollen für Fehlentscheidungen, die Unternehmen schädigen, in stärkerem M...
mehr
BKU-Beitrag in werte-blog.de vom 15.02.2017
„Rolling Stone“ – Die Rolle des christlichen Unternehmers
Christliche Unternehmerverantwortung und nachhaltiges Engagement in der Gesellschaft gehören zusammen wie Topf un...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 15.02.2017
Managergehälter: Die Hauptversammlung stärken, nicht den Gesetzgeber
Marie-Luise Dött MdB: Das Lohnverhältnis muss den sozialen Zusammenhalt des Betriebs stärken Managergeh&...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 14.12.2016
Geteiltes Leid
Eine Ahnung von den Grausamkeiten und Konsequenzen des Kalten Krieges und der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze erhiel...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 30.11.2016
Freiheit mit Verantwortung: Innovationen als Motor für Wirtschaft und Gesellschaft
Auf welcher Grundlage entstehen Innovationen und welche Folgen haben sie für Wirtschaft und Gesellschaft? Dieser gr...
mehr