Neuigkeiten

Dialogveranstaltung: Werteorientiert den digitalen Wandel gestalten

20.01.2017 Wirtschaft N.E.U. denken

Die Digitalisierung schreitet voran und fordert Unternehmen, Kirche und Gesellschaft gleichermaßen heraus. Wie aber können wir die Innovationsprozesse, die damit verbunden sind, werteorientiert gestalten? Darüber haben wir bei der 3. Dialogveranstaltung am 19. Januar 2017 neben der Inspiration durch namhaften Referenten einen intensiven Austausch mit den anwesenden Gästen geführt unter dem Motto „Wer sich für eine gelingende Zukunft unseres Gemeinwesens engagiert, braucht den Dialog mit Verantwortlichen, die am selben Strang ziehen.“

Aachen -

Die vierte industrielle Revolution ist im vollen Gange, die Fachblätter sind voll davon, Kongresse und Fortbildungen vervollständigen das Bild. Der renommierte Innovationsforscher Prof. Frank Piller von der RWTH Aachen hat uns zu Beginn der Veranstaltung einen fachkundigen Impuls gegeben, der die Situation und Herausforderung für die Unternehmen kompakt skizziert hat. Er beschäftigt sich dabei intensiv mit den betriebswirtschaftlichen Erfordernissen und Konsequenzen der Digitalisierung.

  

In einem zweiten Schritt wurde zum Austausch in 7 Themengruppen eingeladen. Dabei waren unsere Fragen, Themen und Meinungen  im Mittelpunkt. Mit am Tisch sitzt der Sozialwissenschaftler und Philosoph Prof. Joachim Söder von der Katholischen Hochschule Aachen. Es geht um die Fragen, wie sich Unternehmen und Kirchen auf den digitalen Wandel einstellen und wie die nötigen Entscheidungen im Innovationsprozess werteorientiert erfolgen können?


Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 10.03.2017
Kalte Progression abschaffen!
Anlässlich der aktuellen Diskussionen der Parteien zu neuen Steuerkonzepten fordern der Bund Katholischer Unterneh...
mehr
Welt am Sonntag vom 5.3.2017
Neu denken
Beim neunten VIP-Talk der BKU-Diözesangruppe Aachen sprach unter anderem BKU-Mitglied und OBI-Gründer Professo...
mehr
Hirschberg, Ausgabe 03/2017, S. 168
Damit Menschen Verantwortung Řbernehmen!
Menschen, die sich ihren Mitmenschen und dem Gemeinwohl verpflichtet fühlen, sind in unserer Gesellschaft unverzich...
mehr
idea Spektrum Nr. 8 vom 22. Februar 2017
Manager sollten bei Fehlern stńrker haften
Über die BKU-Forderung, an Stelle einer Begrenzung von Managergehältern lieber die Haftung von Managern ins Vi...
mehr
Evangelische Nachrichtenagentur idea vom 20.02.2017
Katholische Unternehmer: Manager sollen bei Fehlern stńrker haften
Köln (idea) – Manager sollen für Fehlentscheidungen, die Unternehmen schädigen, in stärkerem M...
mehr