Neuigkeiten

Der etwas andere Mittagstisch

Führung über den historischen Frankfurter Weihnachtsmarkt

Am Mittwoch, 14. Dezember 2016 trafen sich einige Mitglieder und Freunde der DG Rhein-Main zu einem „etwas anderen Mittagstisch“. Als Abschluss des „BKU-Jahres 2016“ unternahmen wir eine Führung über den historischen Weihnachtsmarkt Frankfurt.

Wir erkundeten gemeinsam traditionsreiche Stationen auf dem festlich geschmückten Weihnachtsmarkt und erfuhren in unterhaltsamen und spannenden Erzählungen Ursprung und Bedeutung des bekannten und beliebten Marktes. 
Weihnachten am Römberberg mit Nikolaikirche
Ein Weihnachtsmarkt in Frankfurt wird erstmals 1393 urkundlich erwähnt.

Das Weihnachtsfest hatte im Mittelalter noch nicht die folkloristische Bedeutung wie heute. Der Weihnachtsmarkt sollte den Bürgern die Möglichkeit geben, sich mit dem nötigen Bedarf einzudecken, bevor die strengste Zeit des Winters begann. Anders als bei den Messen durften auf dem Weihnachtsmarkt keine auswärtigen Kaufleute ihre Waren feilbieten. Nur Frankfurter Bürger konnten einen Stand aufschlagen.

Der Frankfurter Weihnachtsmarkt besteht heute aus über 200 Ständen und gehört mit über 3 Mio. Besuchern zu den größten Märkten in Deutschland. 
 
Wir erfuhren einiges über in Vergessenheit geratene Bräuche und Legenden und konnten mit einem heißen Glühwein bzw. heißen Apfelwein und einer Kostprobe der Frankfurter Bethmännchen das weihnachtliche Frankfurt nicht nur sehen, sondern auch schmecken.
 
hd






Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 13.12.2017
Ordnungspolitik fängt bei der Sprache an
Ordnungspolitik fängt bei der Sprache an: Eine geringere Steuerlast ist noch lange keine Subvention VW-Chef M...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 28.11.2017
„Solidarität beruht auf Gegenseitigkeit - und muss weltweit gelten!“
BKU-Pressemitteilung vom 28. November 2017 Der Bund Katholischer Unternehmer e.V. (BKU) lehnt die Einführung ein...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 14.10.2017
Professor Dr. Dr. Ulrich Hemel ist neuer Bundesvorsitzender des BKU
Professor Dr. Dr. Ulrich Hemel wurde bei der 30. Delegiertenversammlung des Bundes Katholischer Unternehmer e.V. am 13. ...
mehr
Beitrag in Kirche und Welt, Nr. 41, 15.10.2017
Die Zahlen sind nicht alles
Am Wochenende treffen sich Delegierte des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU) in Münster. Marcus Wilp aus Hamburg...
mehr
Beitrag in "Kirche + Leben" vom 6.10.2017, Nr. 40
Zwischen Bibel und Bilanzen
Marcus Wilp trägt als Steuerberater Verantwortung für Mitarbeiter und Mandanten. 2004 hat der gebürtige G...
mehr