Neuigkeiten

Der etwas andere Mittagstisch

Führung über den historischen Frankfurter Weihnachtsmarkt

Am Mittwoch, 14. Dezember 2016 trafen sich einige Mitglieder und Freunde der DG Rhein-Main zu einem „etwas anderen Mittagstisch“. Als Abschluss des „BKU-Jahres 2016“ unternahmen wir eine Führung über den historischen Weihnachtsmarkt Frankfurt.

Wir erkundeten gemeinsam traditionsreiche Stationen auf dem festlich geschmückten Weihnachtsmarkt und erfuhren in unterhaltsamen und spannenden Erzählungen Ursprung und Bedeutung des bekannten und beliebten Marktes. 
Weihnachten am Römberberg mit Nikolaikirche
Ein Weihnachtsmarkt in Frankfurt wird erstmals 1393 urkundlich erwähnt.

Das Weihnachtsfest hatte im Mittelalter noch nicht die folkloristische Bedeutung wie heute. Der Weihnachtsmarkt sollte den Bürgern die Möglichkeit geben, sich mit dem nötigen Bedarf einzudecken, bevor die strengste Zeit des Winters begann. Anders als bei den Messen durften auf dem Weihnachtsmarkt keine auswärtigen Kaufleute ihre Waren feilbieten. Nur Frankfurter Bürger konnten einen Stand aufschlagen.

Der Frankfurter Weihnachtsmarkt besteht heute aus über 200 Ständen und gehört mit über 3 Mio. Besuchern zu den größten Märkten in Deutschland. 
 
Wir erfuhren einiges über in Vergessenheit geratene Bräuche und Legenden und konnten mit einem heißen Glühwein bzw. heißen Apfelwein und einer Kostprobe der Frankfurter Bethmännchen das weihnachtliche Frankfurt nicht nur sehen, sondern auch schmecken.
 
hd






Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 31.05.2017
68. Bundestagung des Bund Katholischer Unternehmer in Münster
Terminankündigung: 68. Bundestagung des Bund Katholischer Unternehmer in Münster - `Wirtschaft N.E.U. denken` ...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 10.03.2017
Kalte Progression abschaffen!
Anlässlich der aktuellen Diskussionen der Parteien zu neuen Steuerkonzepten fordern der Bund Katholischer Unterneh...
mehr
Welt am Sonntag vom 5.3.2017
Neu denken
Beim neunten VIP-Talk der BKU-Diözesangruppe Aachen sprach unter anderem BKU-Mitglied und OBI-Gründer Professo...
mehr
Hirschberg, Ausgabe 03/2017, S. 168
Damit Menschen Verantwortung übernehmen!
Menschen, die sich ihren Mitmenschen und dem Gemeinwohl verpflichtet fühlen, sind in unserer Gesellschaft unverzich...
mehr
idea Spektrum Nr. 8 vom 22. Februar 2017
Manager sollten bei Fehlern stärker haften
Über die BKU-Forderung, an Stelle einer Begrenzung von Managergehältern lieber die Haftung von Managern ins Vi...
mehr