Neuigkeiten

Risiken und Nebenwirkungen der Nullzins-Wirtschaft

Chefvolkswirt der Kreissparkasse K÷ln zu Gast

Kein Blick in die Glaskugel, aber dafür viele Hintergrundinformationen und Ausblicke zur Nullzinspolitik der Zentralbanken - das gab es beim Mittagstisch mit dem Chefvolkswirt der Kreissparkasse Köln, Prof. Dr. Carsten Wesselmann.
Prof. Dr. Carsten Wesselmann beim BKU Mittagstisch

Keine leichte Kost war es, was der KSK-Chefvolkswirt Prof. Dr. Carsten Wesselmann beim letzten BKU-Mittagstisch vortrug. Seine Analyse der Nullzinspolitik, des Auseinanderdriftens von Sozialprodukt und Finanzvermögen fesselte die über 20 Gäste. Die lebhafte Diskussion drehte sich um Aspekte wie die globale Verschuldung als Herausforderung für die Zentralbanken, die Notwendigkeit von Strukturpolitik und die Zukunft des Geschäftsmodells Banken.

Ein großes Lob an Dr. Michael Gude und Klaus-Dieter Becker, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben. 

Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 10.03.2017
Kalte Progression abschaffen!
Anlässlich der aktuellen Diskussionen der Parteien zu neuen Steuerkonzepten fordern der Bund Katholischer Unterneh...
mehr
Welt am Sonntag vom 5.3.2017
Neu denken
Beim neunten VIP-Talk der BKU-Diözesangruppe Aachen sprach unter anderem BKU-Mitglied und OBI-Gründer Professo...
mehr
Hirschberg, Ausgabe 03/2017, S. 168
Damit Menschen Verantwortung Řbernehmen!
Menschen, die sich ihren Mitmenschen und dem Gemeinwohl verpflichtet fühlen, sind in unserer Gesellschaft unverzich...
mehr
idea Spektrum Nr. 8 vom 22. Februar 2017
Manager sollten bei Fehlern stńrker haften
Über die BKU-Forderung, an Stelle einer Begrenzung von Managergehältern lieber die Haftung von Managern ins Vi...
mehr
Evangelische Nachrichtenagentur idea vom 20.02.2017
Katholische Unternehmer: Manager sollen bei Fehlern stńrker haften
Köln (idea) – Manager sollen für Fehlentscheidungen, die Unternehmen schädigen, in stärkerem M...
mehr