Neuigkeiten

Vortrag von Dr. Antonius Hamers, Leiter des Katholischen Büros Nordrhein-Westfalen

"Das Katholische Büro Nordrhein-Westfalen - Botschafter der fünf Diözesen beim Land NRW"

Dr. Hamers stellte die Arbeit des Katholischen Büros NRW vor als Kontaktstelle der fünf nordrhein- westfälischen Bistümern zur Landesregierung, zu politischen Parteien, Institutionen und Verbänden sowie zu den evangelischen Landeskirchen.
Im Sinne der Schrift "Gaudium et spes" (Zweites Vatikanum, 1965), welche ein positives Verhältnis der Kirche zum Staat und eine aktive Teilnahme an der Politik empfiehlt, wurden schon im Nachkriegsdeutschland kirchliche Kontaktstellen eingerichtet.
In NRW, dem Bundesland mit den meisten Katholiken, pflegt das Katholische Büro seit 1958 einen engen Austausch mit der Landesregierung. Zu Gesetzesvorhaben werden repräsentative Positionen erarbeitet durch gute innerkirchliche Vernetzung mit Generalvikaren, mit Fachleuten auf Bistumsebene und Verbänden der Kirche. Die Erhaltung der Kindergärten in kofessioneller Trägerschaft und die Flüchtlingsproblematik sind die aktuellen Aufgaben des Katholischen Büros.
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 10.03.2017
Kalte Progression abschaffen!
Anlässlich der aktuellen Diskussionen der Parteien zu neuen Steuerkonzepten fordern der Bund Katholischer Unterneh...
mehr
Welt am Sonntag vom 5.3.2017
Neu denken
Beim neunten VIP-Talk der BKU-Diözesangruppe Aachen sprach unter anderem BKU-Mitglied und OBI-Gründer Professo...
mehr
Hirschberg, Ausgabe 03/2017, S. 168
Damit Menschen Verantwortung übernehmen!
Menschen, die sich ihren Mitmenschen und dem Gemeinwohl verpflichtet fühlen, sind in unserer Gesellschaft unverzich...
mehr
idea Spektrum Nr. 8 vom 22. Februar 2017
Manager sollten bei Fehlern stärker haften
Über die BKU-Forderung, an Stelle einer Begrenzung von Managergehältern lieber die Haftung von Managern ins Vi...
mehr
Evangelische Nachrichtenagentur idea vom 20.02.2017
Katholische Unternehmer: Manager sollen bei Fehlern stärker haften
Köln (idea) – Manager sollen für Fehlentscheidungen, die Unternehmen schädigen, in stärkerem M...
mehr