Neuigkeiten

Trierer „Lunch Lecture“ zum Thema Wirtschaften mit Werten

„Ohne Werte geht es nicht“

„Wirtschafen mit Werten – geht das?“ war das Thema des ersten Trierer Lunch Lecture am 16. Oktober, zu dem Dr. Werner Wolf – Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Brauerei den rund 25 interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern persönliche Impulse und Anregungen aus seinem Alltag und beruflichen Stationen gab. Veranstalter waren die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Bistum Trier mit dem Themenschwerpunkt Arbeit sowie die Diözesangruppe Saar/Trier des Bund Katholischer Unternehmer (BKU).
Dr. Wolf (1.v.R) zum Thema: Wirtschaften mit Werten - (Bildquelle: Bistum Trier)
In seinen Ausführungen verdeutlichte Dr. Wolf noch einmal, dass langfristiger Erfolg eines Unternehmens darauf gründet, dass Unternehmen gegenüber ihren Mitarbeitern und Kunden ihre Werte glaubhaft vermitteln. Werte wie Vertrauen, Ehrlichkeit, Loyalität und Respekt müssen in einem Unternehmen gelebt werden.

Dabei spielt auch die Verantwortung der Unternehmen eine große Rolle, die sich nicht zuletzt aus Artikel 14 des Grundgesetzes ergibt: „Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen.“ Hieraus ergibt sich die logische Folge, dass Unternehmer auch Erfolg und damit Gewinn machen müssen, mit dem das Unternehmen dann aber verantwortlich umgehen soll. Nur wer Gewinne erwirtschaftet kann Investitionen tätigen und so Arbeitsplätze sichern und erweitern, erklärte Dr. Wolf.
Aufgrund der einheitlich positiven Resonanz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf diese Veranstaltung überlegen die Veranstalter derzeit, dieses Format des persönlichen Dialoges im kommenden Jahr weiter auszubauen.
M. Demmer


Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 10.03.2017
Kalte Progression abschaffen!
Anlässlich der aktuellen Diskussionen der Parteien zu neuen Steuerkonzepten fordern der Bund Katholischer Unterneh...
mehr
Welt am Sonntag vom 5.3.2017
Neu denken
Beim neunten VIP-Talk der BKU-Diözesangruppe Aachen sprach unter anderem BKU-Mitglied und OBI-Gründer Professo...
mehr
Hirschberg, Ausgabe 03/2017, S. 168
Damit Menschen Verantwortung übernehmen!
Menschen, die sich ihren Mitmenschen und dem Gemeinwohl verpflichtet fühlen, sind in unserer Gesellschaft unverzich...
mehr
idea Spektrum Nr. 8 vom 22. Februar 2017
Manager sollten bei Fehlern stärker haften
Über die BKU-Forderung, an Stelle einer Begrenzung von Managergehältern lieber die Haftung von Managern ins Vi...
mehr
Evangelische Nachrichtenagentur idea vom 20.02.2017
Katholische Unternehmer: Manager sollen bei Fehlern stärker haften
Köln (idea) – Manager sollen für Fehlentscheidungen, die Unternehmen schädigen, in stärkerem M...
mehr