Neuigkeiten

Interessante Einblicke in den Strafvollzug

Im Rahmen der Veranstaltung "Strafvollzug - Theorie und Praxis" gewannen die anwesenden Mitglieder und viele Gäste der DG Dresden interessante Einblicke in den bundesdeutschen Strafvollzug.
Nach einer theoretischen Einführung in die Grundlagen und Ziele des Strafvollzuges durch einen Fachanwalt für Strafrecht besuchten die Veranstaltungsteilnehmer anschließend die Justizvollzugsanstalt Dresden, eine der größten und modernsten Gefängnisse in Deutschland. Im Verlauf der mehrstündigen sachkundigen Führung durch den für Öffentlichkeitsarbeit zuständigen Mitarbeiter Herrn Detlef Schmidt und die katholische Gefängnisseelsorgerin Frau Heidemarie Köhler lernten wir nicht nur sämtliche Bereiche des riesigen Gebäudekomplexes kennen, sondern erfuhren auch viel vom Alltag der Gefangenen und deren seelischen Nöten während der Haftzeit. Die Besuchergruppe, zu  der u.a. auch der Generalvikar des Bistums Herr Michael Bautz zählte, "löcherte" die beiden Führer mit zahllosen Fragen, die diese bereitwillig beantworteten, so dass aus den ursprünglich geplanten eineinhalb Stunden in der Justizvollzugsanstalt fast drei Stunden wurden.

Die Veranstaltung hat  viele Teilnehmer dazu angeregt, bisherige Standpunkte kritisch zu hinterfragen und eine differenziertere Sicht für die Probleme des Strafvollzuges zu entwickeln.
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 31.05.2017
68. Bundestagung des Bund Katholischer Unternehmer in Münster
Terminankündigung: 68. Bundestagung des Bund Katholischer Unternehmer in Münster - `Wirtschaft N.E.U. denken` ...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 10.03.2017
Kalte Progression abschaffen!
Anlässlich der aktuellen Diskussionen der Parteien zu neuen Steuerkonzepten fordern der Bund Katholischer Unterneh...
mehr
Welt am Sonntag vom 5.3.2017
Neu denken
Beim neunten VIP-Talk der BKU-Diözesangruppe Aachen sprach unter anderem BKU-Mitglied und OBI-Gründer Professo...
mehr
Hirschberg, Ausgabe 03/2017, S. 168
Damit Menschen Verantwortung übernehmen!
Menschen, die sich ihren Mitmenschen und dem Gemeinwohl verpflichtet fühlen, sind in unserer Gesellschaft unverzich...
mehr
idea Spektrum Nr. 8 vom 22. Februar 2017
Manager sollten bei Fehlern stärker haften
Über die BKU-Forderung, an Stelle einer Begrenzung von Managergehältern lieber die Haftung von Managern ins Vi...
mehr